Galaxy S2 mit Android 2.3.6 verursacht Abstürze.
Galaxy S2 mit Android 2.3.6 verursacht Abstürze. (Bild: Samsung)

Galaxy S2 mit Android 2.3.6 Update wegen Abstürzen zurückgezogen?

Samsung hat die Updateverteilung von Android 2.3.6 für das Galaxy S2 wohl vorerst gestoppt. Anwender berichten von willkürlichen Abstürzen nach dem Update des Android-Smartphones. Die Absturzursache könnte mit WLAN in Verbindung stehen und es gibt erste Lösungsansätze.

Anzeige

Seit Samsung vor einer Woche das Update auf Android 2.3.6 für das Galaxy S2 veröffentlicht hat, häufen sich Berichte von Anwendern, die über Abstürze klagen. Leser des Blogs Mobiflip berichten nun, dass Samsung das Update auf Android 2.3.6 für das Galaxy S2 nicht mehr anbietet - möglicherweise, weil Samsung erst den Fehler beseitigen will, der zu den Abstürzen führt.

Ohne auf Anhieb ersichtlichen Grund startet das Android-Smartphone nach dem Update bei einigen Galaxy-S2-Besitzern immer mal wieder neu. Bis das Betriebssystem dann hochgefahren ist, kann das Mobiltelefon nicht verwendet werden. Nutzer berichten auch davon, dass es zu einem Neustart kommt, wenn das Mobiltelefon nicht aktiv verwendet wird und etwa in der Tasche liegt.

Das führt in der Regel dazu, dass der betreffende Nutzer telefonisch nicht erreichbar ist, bis er den Neustart bemerkt. Denn nach einem Geräteneustart muss üblicherweise die Pin der SIM-Karte eingegeben werden, um die Telefonfunktionen zu aktivieren. Aus Sicherheitsgründen ist davon abzuraten, die Pin-Abfrage der SIM-Karte abzuschalten. Denn bei einem Geräteverlust können Unbefugte dann ohne Einschränkungen Telefonate führen.

Unklar ist derzeit, weshalb Samsung Android 2.3.6 für das Galaxy S2 in Deutschland nicht ohne dieses Absturzproblem veröffentlicht hat. In anderen Ländern hatte Samsung das betreffende Update bereits vor einiger Zeit verteilt und dort gab es ebenfalls Absturzberichte, auf die der Hersteller offenbar nicht reagiert hat.

So lässt sich der Absturz vielleicht beseitigen

Während es von Samsung derzeit keine Abhilfe gibt, wurden von Anwendern zwei Strategien entwickelt, die Abstürze möglicherweise abzustellen. Es gibt die Vermutung, dass die Abstürze mit der WLAN-Funktion des Smartphones in Verbindung stehen. So berichten Anwender, dass sie nach dem Löschen und Neueintragen der WLAN-Zugänge keine Abstürze mehr hatten.

Zudem gibt es den Ratschlag, den Cache aller Anwendungen etwa mittels History Eraser zu löschen, den Akku zu entladen, danach zu entnehmen und dann einige Zeit zu warten, bis der Akku wieder eingelegt wird. Auch damit sollen sich die Abstürze beheben lassen.

Golem.de hat Samsung um eine Stellungnahme gebeten, aber noch keine Antwort erhalten.


konsey42 14. Apr 2012

hallo ich habe ein galaxy s2 wlan wenn ich öfne steht wlan einschalten dann kommt das...

MaddinSee 29. Feb 2012

Es soll helfen alle Widgets von allen screens zu entfernen und dann wieder neu zu...

Dr.InSide 15. Feb 2012

WLAN Profil und Cache löschen hat bei mir nichts gebracht. Das S2 hat gestern Abend...

Himmerlarschund... 14. Feb 2012

Mich kotzt das genauso an, wie dich. Und da hab ich mit HTC sogar noch mehr Glück, als du...

ChMu 14. Feb 2012

Und wie skypest Du dann? Also Patienten umbringen kuriert die Symptome?

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenbank-Spezialist (m/w)
    Schafferer & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. Berater IP Netze (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Dresden, Berlin
  3. Application-Manager (m/w)
    Swiss Post Solutions GmbH, Dettingen unter Teck (bei Stuttgart)
  4. Berater IP Netze mit Fokus Unified Communication (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Dresden oder Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  2. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  3. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  4. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  5. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  6. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  7. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  8. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  9. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  10. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Star Wars X-Wing (DOS): Flugsimulation mit R2D2 im Nacken
Star Wars X-Wing (DOS)
Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel