Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung gibt deutliche Hinweise zu einem neuen Note-Gerät, mutmaßlich das Galaxy Note 4.
Samsung gibt deutliche Hinweise zu einem neuen Note-Gerät, mutmaßlich das Galaxy Note 4. (Bild: Samsung)

Galaxy Note 4: Samsung bestätigt indirekt Vorstellung zur Ifa

Das kolportierte Galaxy Note 4 dürfte wohl am 3. September 2014 vorgestellt werden: Samsung hat in der Einladung zum Event einen deutlichen Hinweis zu einem Note-Gerät gemacht. Traditionell stellt der Hersteller die großen Smartphones mit Stifteingabe auf der Ifa vor.

Anzeige

Samsung wird wohl auf der Ifa 2014 den Nachfolger des aktuellen Galaxy Note 3 zeigen: In der Einladungs-E-Mail zum Unpacked-Event am 3. September 2014 macht der südkoreanische Hersteller eindeutige Hinweise zu einem neuen Note-Gerät - mutmaßlich das Galaxy Note 4. In der Einladung wirbt Samsung mit dem Slogan "Note the Date!", zudem ist eine Skizze des Stiftmenüs der Note-Modelle eingefügt.

Eindeutige Hinweise auf ein neues Note-Gerät

Dass es sich bei der Präsentation um ein Note-Smartphone und damit um das Galaxy Note 4 handeln dürfte, liegt auch an der Veranstaltung: Sowohl 2012 als auch 2013 hatte Samsung auf der Ifa das Galaxy Note 2 beziehungsweise das Galaxy Note 3 vorgestellt. Schon das erste Galaxy Note wurde zur damaligen Ifa 2011 vorgestellt.

Galaxy Note 4 mit 1440p-Display

Bisherige Gerüchte zum Galaxy Note 4 besagen, dass das Smartphone neben dem Eingabestift ein 5,7 Zoll großes 1440p-Display haben soll. Damit wäre Samsung nach LG der zweite große Hersteller, der in eines seiner Smartphones einen Bildschirm mit einer derart hohen Auflösung einbaut.

Die Kamera soll laut Spekulationen 16 Megapixel haben, als Prozessor könnte ein Exynos-SoC mit acht Kernen verbaut werden. Ob das Gerät mit einem Metallgehäuse kommen wird, ist fraglich: Samsung wird demnächst wohl mit dem Galaxy Alpha ein separates Metall-Smartphone zeigen. Verlässliche Informationen zum Galaxy Note 4 gibt es insgesamt noch nicht.


eye home zur Startseite
Unix_Linux 06. Aug 2014

Was soll man da großartig verbessern? Mir ist derzeit kein besseres Gerät bekannt.

Jo Li 06. Aug 2014

Mein Note 3 ist wirklich das beste Smart-let/-phone/-vielzuteuresdrecksding dass ich je...

plutoniumsulfat 06. Aug 2014

Bezahl doch mit Werbung?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Signavio GmbH, Berlin
  3. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,90€
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Travelers Box

    Münzgeld am Flughafen tauschen

  2. Apple

    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

  3. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  4. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  5. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  6. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  7. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  8. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  9. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  10. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: P2W

    mnementh | 09:35

  2. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    gadthrawn | 09:34

  3. Re: Übrigens auch bei Windows 10

    david_rieger | 09:34

  4. Re: Login nur ueber key erlauben

    M.P. | 09:34

  5. Re: Port umlenken

    RicoBrassers | 09:32


  1. 09:26

  2. 08:41

  3. 12:54

  4. 11:56

  5. 10:54

  6. 10:07

  7. 08:59

  8. 08:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel