Vorstellung des Galaxy Nexus im Oktober 2011
Vorstellung des Galaxy Nexus im Oktober 2011 (Bild: Laurent Fievet/AFP/Getty Images)

Galaxy Nexus Android 4.1 alias Jelly Bean wird in Deutschland verteilt

Google hat früher als erwartet damit begonnen, das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean für das Galaxy Nexus in Deutschland zu verteilen. Nach der Aktualisierung sollte sich das Smartphone deutlich flüssiger bedienen lassen.

Anzeige

Leser von Golem.de berichteten uns, dass Google in der vergangenen Nacht damit begonnen hat, das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean für das Galaxy Nexus zu verteilen. Nutzer in Foren bestätigen die Verteilung. Die Aktualisierung wird drahtlos verteilt, so dass es sich empfiehlt, die neue Android-Version per WLAN herunterzuladen. Die Verteilung des Updates erfolgt schubweise, so dass es einige Tagen dauern kann, bis alle Besitzer eines Galaxy Nexus das Update erhalten.

Ein Computer ist nicht erforderlich, um das Smartphone zu aktualisieren. Nach dem Update läuft das Galaxy Nexus mit Android 4.1.1. In dieser Woche hatte Google in den USA damit begonnen, Jelly Bean für das Galaxy Nexus zu verteilen, als noch erwartet wurde, dass die Aktualisierungssoftware in Deutschland erst später angeboten wird.

Weitere Jelly-Bean-Updates im Juli 2012 erwartet

Noch im Juli 2012 will Google das Jelly-Bean-Update für das Nexus S und die US-Version von Motorolas Xoom verteilen. Sowohl das Nexus S als auch das Xoom sind Geräte, die Aktualisierungen direkt von Google erhalten und somit auch keine Anpassungen an der Android-Oberfläche bieten. Auf den Geräten läuft Android also in der Basisversion.

Das in den nächsten Tagen auf den Markt kommende Nexus-7-Tablet wird ebenfalls noch in diesem Monat ein Update auf Android 4.1.1 erhalten. Ausgeliefert wird es wohl zunächst noch mit Android 4.1. Google hatte zudem auf seiner Entwicklerkonferenz unter anderem das Nexus 7 mit Android 4.1 an die Anwesenden verteilt. Bisher ist nicht bekannt, welche Änderungen Android 4.1.1 im Vergleich zu Android 4.1 bringt.

Hersteller schweigen zu Jelly-Bean-Update-Plänen

Bisher gibt es von keinem Hersteller von Android-Smartphones und -Tablets eine Ankündigung, wann welche Geräte ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten werden. Lediglich zum Padfone von Asus gibt es das Gerücht, dass das Gerät ein Update auf Jelly Bean im vierten Quartal 2012 veröffentlichen werde.


franc 27. Sep 2012

Ging mir mit meinem SGS2 und CM10 (also JellyBean, ab dem das Problem besteht) auch so...

neocron 16. Jul 2012

Es ist ein Balanceakt, so habe ich den Eindruck ... welche Version, welche...

Emulex 16. Jul 2012

Apex ist mir von den Berechtigungen her unangenehm. Hab Nova und EQ Launcher (oder so...

boiii 16. Jul 2012

Danke für die Aufschlüsselung des Features ;) Kannte ich vorher gar nicht.

kwio 14. Jul 2012

Hat direkt beim ersten Anlauf geklappt, hätte ich die Comments mal früher gelesen...

Kommentieren




Anzeige

  1. Anwendungsbetreuer (m/w) für die Zeitwirtschaft
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Software-Entwickler (m/w)
    ISE - Informatikgesellschaft für Software-Entwicklung mbH, Aachen
  3. Security Consultant (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Berlin, Köln, München
  4. IT-Projektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Little Big Planet 3 (PS3/PS4) reduziert
    ab 34,97€
  2. NUR NOCH HEUTE: PlayStation 4 + The Order + 2 Controller + Cam
    449,00€ USK 18
  3. Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory Download
    4,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MotionX

    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

  2. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  3. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  4. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  5. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  6. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  7. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  8. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  9. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  10. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  3. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

  1. Re: punkt für apple!

    Sander Cohen | 01:25

  2. Ganz toll

    HerrMannelig | 01:09

  3. Re: Buah. Potthässlich.

    Paralyta | 00:56

  4. MR. CARDBOARD's ORIGINAL

    realKibou | 00:46

  5. Re: UI?

    sehr_interessant | 00:44


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel