Abo
  • Services:
Anzeige
Die Galaxy GTX 750 Ti mit DVP-Minikarte
Die Galaxy GTX 750 Ti mit DVP-Minikarte (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Galaxy GTX 750 Ti Darbee Edition: Grafikkarte mit Heimkinoprozessor von Darbee

Die Geforce GTX 750 Ti Darbee Edition von Galaxy bietet einen eigenen Videoprozessor, der die Bildqualität von Filmen und Spielen verbessert. Neben Nachbearbeitungseffekten soll diese Lösung auch Vollbild-Kantenglättung ohne Leistungsverlust berechnen können.

Anzeige

Die Galaxy Geforce GTX 750 Ti Darbee Edition ist nur wegen der effizienten Maxwell-Architektur gut für HTPCs geeignet: Der chinesische Hersteller hat zusätzlich die DVP-Technik von Darbee als Steckkarte verbaut, welche die Bildqualität in Filmen und Spielen aufwerten soll.

Die Darbee Visual Presence basiert auf einem FPGA-Prozessor von Altera sowie zwei weiteren Chips, wie sie in den Scalern von HDMI-Receivern genutzt werden. Die DVP kann entweder das Bild direkt von der GPU beziehen oder über eine externe HDMI-Quelle wie einen Blu-ray-Player. Da deren integrierte Chips zur Bildverbesserung unseren Erfahrungen nach der DVP-Technik oft unterlegen sind, bietet sich die Galaxy Geforce GTX 750 Ti Darbee Edition in einem HTPC an.

  • Die Galaxy Geforce GTX 750 Ti Darbee Edition (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Die Galaxy Geforce GTX 750 Ti Darbee Edition (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Die Galaxy Geforce GTX 750 Ti Darbee Edition (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Die Galaxy Geforce GTX 750 Ti Darbee Edition (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Die Galaxy Geforce GTX 750 Ti Darbee Edition (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Die Galaxy Geforce GTX 750 Ti Darbee Edition (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
Die Galaxy Geforce GTX 750 Ti Darbee Edition (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Während eine Grafikkarte üblicherweise Bildverbesserungen über die Shadereinheiten berechnet und diese damit zumindest in Spielen die Bildrate senken, soll die DVP-Lösung neben dem Aufwerten bei Schärfe, Kontrast und 3D-Tiefenwirkung auch Vollbildkantenglättung bieten. Hierzu gibt es drei Voreinstellungen und jeweils einen Schieberegler mit mehreren Anpassungsstufen.

Vor Ort konnten wir uns im Direktvergleich bisher nur von der Verbesserung von Filmmaterial überzeugen, die starke Sättigung und die angehobene Schärfe sind jedoch ähnlich wie bei der früheren Scaler-Software der Xbox One Geschmackssache.


eye home zur Startseite
golam 03. Jun 2014

Frage: kann man diese Zusatzchip eigentlich zweckentfremden. Sprich für andere aufgaben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. PDV-Systeme GmbH, Goslar


Anzeige
Top-Angebote
  1. Gratis-Zugaben, Game-Gutscheine oder Cashbacks beim Kauf ausgewählter ASUS-Produkte
  2. (heute u. a. LG OLED-TVs u. PC-Zubehör reduziert)

Folgen Sie uns
       


  1. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  2. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  3. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  4. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  5. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  6. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  7. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten

  8. Videocodecs

    Netflix nutzt VP9-Codec für Offlinemodus

  9. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  10. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: Wow

    deutscher_michel | 16:50

  2. Re: Und dann ist es vorbei ...

    Prinzeumel | 16:50

  3. Re: Bullshit!

    Opferwurst | 16:50

  4. Klar, und der TÜV prüft dann Millionen Zeilen AI...

    Sinnfrei | 16:38

  5. Re: OT: Oneplus One

    Häxler | 16:37


  1. 16:42

  2. 15:05

  3. 14:54

  4. 14:50

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:56

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel