Abo
  • Services:
Anzeige
Der FX-8350 für den Sockel AM3+ bekommt bald einen Nachfolger.
Der FX-8350 für den Sockel AM3+ bekommt bald einen Nachfolger. (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

FX-CPU: AMD plant "Centurion" mit 5 GHz

Der FX-8350 für den Sockel AM3+ bekommt bald einen Nachfolger.
Der FX-8350 für den Sockel AM3+ bekommt bald einen Nachfolger. (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Noch in der laufenden Woche könnte AMD seine erste Desktop-CPU mit 5 GHz Taktfrequenz vorstellen. Dafür sind aber spezielle Mainboards nötig, denn die Leistungsaufnahme soll bei 220 Watt TDP liegen.

In einem Tweet kündigt AMD-Manager Roy Taylor für die E3 eine "nette Überraschung" an. Dabei soll es sich laut Golem.de vorliegenden Informationen nicht nur um die Radeon HD 8970 handeln. Wie wir auf der Computex in Taiwan von Mainboardherstellern erfahren konnten, geht es um die ersten Desktop-CPUs mit 5 GHz.

Anzeige

Wie auch Sweclockers berichtet, soll es sich dabei um einen der schon erhältlichen Vishera-Kerne handeln, die als FX-8350 bisher mit Turbo maximal 4,2 GHz erreichen. Auf der Computex war zu hören, dass AMD durch spezielle Selektion auch einige wenige Exemplare mit höherem Takt herstellen könne. Die Strukturbreite der CPUs für den Sockel AM3+ bleibt bei 32 Nanometern.

Die unter dem Codenamen "Centurion" geführte CPU soll einen Basistakt von 4,8 und eine maximale Turbofrequenz von 5,0 GHz aufweisen. Auf den Markt kommen soll sie als FX-9000, vielleicht führt AMD mit Centurion aber auch eine neue Marke ein. Höherer Takt bei gleicher Fertigung ist aber nur über eine drastisch gesteigerte Leistungsaufnahme zu erreichen.

So benötigt der Centurion nach den unbestätigten Angaben Mainboards, die für die CPU 220 Watt TDP zur Verfügung stellen können. Bisher liegt das Limit bei 125 Watt, die der FX-8350 auch erreicht. Manche Overclocking-Mainboards liefern auch mehr, eine Garantie dafür gibt es aber nicht.

Auf der Computex zeigten manche Hersteller, darunter Asus und Gigabyte, bereits neue AM3+-Boards, die 220 Watt erreichen sollen. Ebenfalls war zu hören, dass der FX-9000 mit einer Preisempfehlung von 795 US-Dollar sehr teuer werden soll. Damit wäre er teurer als alle Desktop-Quadcores von Intel. Durch die besondere Selektion soll die CPU aber auch weit höhere Takte erreichen, was sie für Übertakter bei Wettbewerben interessant machen soll.

Eine solche Spezial-CPU hatte AMD als "Twkr" bereits 2009 vorgestellt, diese Prozessoren wurden aber nicht verkauft, sondern nur an besonders sportliche Overclocker verschenkt. Mit dem Centurion will AMD offenbar diesmal auch Geld verdienen.


eye home zur Startseite
Raistlin 11. Jun 2013

Aber diese werden nicht auf die Enterkommandoleiste gesetzt. PS. Das Bettspiel ist geil ^^

Lala Satalin... 11. Jun 2013

Wenn ihr mit so einem Kram zufrieden seid, bitte. öÖ

Lala Satalin... 10. Jun 2013

Lieber optimierte Strukturen-Rennen, verbesserter Befehlssatz-Rennen als GHz oder Core...

Lala Satalin... 10. Jun 2013

Im Sommer wird mittels Peltier-Element ein weiteres Peltier-Element betrieben welches die...

Lala Satalin... 10. Jun 2013

Wieso Intel? Hier geht es um AMD!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Südwestrundfunk, Stuttgart
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt, Nürnberg
  3. Thalia Bücher GmbH, Hagen
  4. COMPO Expert GmbH, Münster


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 162,11€ mit Coupon: prohi16
  2. und 15€ Cashback erhalten
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  2. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht

  3. Telekom

    1,1 Millionen Haushalte erhalten VDSL oder Vectoring

  4. Android-Verbreitung

    Nougat bleibt bei niedrigem Marktanteil

  5. Kernfusion

    Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  6. Skylake-R

    Intel stellt 14-nm-Prozessoren schon nach acht Monaten ein

  7. Google

    Neue App für persönliche Sicherheit

  8. Android-Dezember-Updates

    Patch für Dirty Cow und Android 7.1.1 mit neuen Emojis

  9. Amazon Go

    Supermarkt ganz ohne Kasse

  10. Apollo Lake

    Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. UHD-Blu-ray PowerDVD spielt 4K-Discs
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

  1. Re: Bei uns lag neulich eine Karte im...

    schily | 13:06

  2. Re: Unfassbar...

    TheUnichi | 13:06

  3. Re: Helikopter-App

    Svenson0711 | 13:03

  4. Re: Umso weniger der Kunde das Gefühl hat, Geld...

    MK899 | 13:03

  5. Re: Bullshit!

    Genie | 13:02


  1. 12:01

  2. 11:52

  3. 11:51

  4. 11:48

  5. 11:39

  6. 11:39

  7. 11:32

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel