Screenshot aus dem Test Cloud Gate des neuen 3DMark
Screenshot aus dem Test Cloud Gate des neuen 3DMark (Bild: Futuremark)

Futuremark 3DMark für Windows 8, RT, Android und iOS kommt später

Rekordjäger müssen sich für die Feiertage einen anderen Benchmark suchen: Der für Ende Dezember 2012 versprochene neue 3DMark verspätet sich. Er soll nun erst im Januar 2013 erscheinen, die Versionen für mobile Geräte noch später.

Anzeige

"Es erscheint jetzt als sicher, dass wir nicht in der Lage sein werden, den neuen 3DMark im Jahr 2012 zu veröffentlichen", schreibt Futuremark auf seiner Webseite. Noch vor einer Woche war das Unternehmen sicher, dass das klappen könnte. Feedback von den Testern des Entwicklungsprogramms, vornehmlich Hardwarehersteller wie AMD, Intel und Nvidia, gibt Futuremark als Grund für die Verzögerung an.

Das Unternehmen zeigt sich aber zuversichtlich, dass eine Veröffentlichung der Windows-Version des neuen 3DMark im Januar 2013 erfolgen kann. Erst "bald danach", so die Benchmarkentwickler, sollen die Versionen für Windows RT, Android und iOS folgen. Das hängt auch noch von der Freigabe der Appstores für diese Betriebssysteme ab - für die meisten Entwickler ist die Dauer dieser Prüfung kaum abzuschätzen.

 
Video:

Vor allem diese Versionen für mobile Geräte werden in der Hardwarebranche mit Spannung erwartet, weil so ein plattformübergreifender Benchmark für anspruchsvolle Grafik zur Verfügung stehen soll, der mit den jeweils aktuellen Schnittstellen wie DirectX und OpenGL ES auf den jeweiligen Geräten arbeitet. Futuremark hat bereits früher angekündigt, dass sich die Werte dieses Tests zwischen den Betriebssystemen vergleichen lassen sollen. Das gilt aber nur für einen der insgesamt vier Tests, die anderen drei bleiben wie bisher x86-Windows vorbehalten.

  • Szene aus dem Test Cloud Gate (Bild: Futuremark)
  • Szene aus dem Test Cloud Gate (Bild: Futuremark)
  • Szene aus dem Test Cloud Gate (Bild: Futuremark)
  • Szene aus dem Test Cloud Gate (Bild: Futuremark)
  • Szene aus dem Test Cloud Gate (Bild: Futuremark)
  • Szene aus dem Test Cloud Gate (Bild: Futuremark)
  • Szene aus dem Test Cloud Gate (Bild: Futuremark)
  • Szene aus dem Test Cloud Gate (Bild: Futuremark)
Szene aus dem Test Cloud Gate (Bild: Futuremark)

Zu einem dieser Windows-Tests hat Futuremark nun acht neue Screenshots vorgelegt, die sich in unserer Bildergalerie unverändert in der Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln finden. Es ist die Szene "Cloud Gate", die mit DirectX-10 arbeitet und für schwächere PCs und Notebooks vorgesehen ist. Zum DirectX-11-Test "Fire Strike" gibt es auch bereits ein Video.


Desertdelphin 11. Dez 2012

Man muss noch mit diversen Herstellern verhandeln wie viel ein extra Punkt kostet ^^

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter ERP Solutions (m/w)
    Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. Consultant Business Intelligence R&D IT (m/w)
    Bayer HealthCare AG, Berlin
  3. Customer Service Manager (m/w)
    Omikron Data Quality GmbH, Pforzheim
  4. Senior Application Engineer (m/w)
    IPS-Intelligent Process Solutions GmbH, Pullach im Isartal

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. GTX-950-TIPP: 10 € Casbhack auf EVGA GeForce GTX 950 SC+ & GTX 950 FTW
  2. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Netzbetreiber

    Exklusives Vectoring der Telekom soll nur wenigen nützen

  2. Psyonix

    Rocket League erscheint für OS X und SteamOS

  3. Tool

    Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos

  4. Sport oder nicht?

    Was E-Sport dem Kirschkernweitspucken voraushat

  5. Valve Software

    HTC Vive erst 2016 in größeren Stückzahlen

  6. Microsoft

    Neuer Insider-Build von Windows 10

  7. Illegaler Onlinemarktplatz

    Agora setzt wegen Sicherheitsbedenken aus

  8. Rassismus

    Facebook sucht nicht nach Hetze gegen Flüchtlinge

  9. Project Rigel

    Neuer Photoshop für Smartphones und Tablets angekündigt

  10. IDC

    Apple soll 3,6 Millionen Apple Watches im Quartal verkauft haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

  1. Re: Es ist Sport.

    JJBatz | 11:23

  2. Backen ist Sport

    fluppsi | 11:23

  3. Re: Wieso unterbinden?

    buerotiger | 11:23

  4. Re: Wunderbare Bildunterschrift

    M.P. | 11:23

  5. SD Kartenslot?

    hansenhawk | 11:22


  1. 11:10

  2. 10:58

  3. 10:54

  4. 10:00

  5. 09:36

  6. 09:26

  7. 09:17

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel