Funcom: Weitere Entlassungen trotz Erfolgen bei The Secret World
The Secret World (Bild: Funcom)

Funcom Weitere Entlassungen trotz Erfolgen bei The Secret World

Mit dem MMORPG The Secret World geht es nach der Umstellung des Geschäftsmodells aufwärts, so Funcom. Trotzdem sieht sich das norwegische Vorzeigestudio zu weiteren Entlassungen und zu Neustrukturierungen gezwungen.

Anzeige

Die Aktivitäten von Spielern in The Secret World haben sich seit der Umstellung des Geschäftsmodells Mitte Dezember 2012 vervierfacht, so Funcom. Seitdem kein Abo, sondern nur noch der einmalige Kauf des Programms nötig ist, seien zahlreiche frühere Spieler wieder zurückgekommen, außerdem gebe es zahlreiche neue: Nach der Einführung des sogeannten Buy-to-Play-Modells habe die Firma in vier Wochen weltweit rund 70.000 Einheiten des Programms verkauft, was ein Umsatzplus von 30 Prozent bedeute.

Trotzdem gibt Funcom weitere Entlassungen und Neustrukturierungen bekannt - konkrete Zahlen will das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt nennen. Offenbar stehen auch Studioschließungen auf dem Programm - Niederlassungen gibt es unter anderem in Dublin und in Montreal. Ziel sei es, die Produktionsprozesse schneller und schlanker zu gestalten. Künftig sollen beispielsweise die MMORPGs The Secret World, Anarchy Online und Age of Conan unter Leitung eines zentralen Teams weiter betreut werden. Außerdem will sich Funcom künftig auf kleinere Produktionen wie das bereits angekündigte Lego Minifigures konzentrieren.


PapstJL4U 11. Jan 2013

Eine solche Garantie wird kein Unternehmen ernsthaft geben, denke ich, aber vll zeigt...

waswiewo 11. Jan 2013

Das ganze ist noch immer Teil der vor langem angekündigten Restrukturierungen. Hierbei...

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  2. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  4. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

    •  / 
    Zum Artikel