The Secret World
The Secret World (Bild: Funcom)

The Secret World Diablo 3 und Guild Wars 2 bringen Funcom in Not

Hohe Verluste sorgen für drakonische Sparmaßnahmen auch bei der Belegschaft: Funcom kämpft nach dem schwachen Start von The Secret World mit Problemen. Helfen sollen künftig kleinere Titel im Stile von Minecraft und World of Tanks.

Anzeige

"Diablo 3 und besonders Guild Wars 2 haben mehr Zugkraft und Schwung als erwartet": So erklärt Funcom seine Probleme bei der Vermarktung von The Secret World. Zwar ist das MMORPG angeblich das bestverkaufte Programm innerhalb des Genres auf Steam. Trotzdem habe man bislang lediglich um die 200.000 Exemplare absetzen können - die Erwartungen im Vorfeld waren mehr als doppelt so hoch gewesen.

Ein weiterer Grund für die enttäuschenden Verkaufszahlen sind nach Ansicht des Unternehmens auch negative Tests in der US-Fachpresse - anders in Europa und im Test von Golem.de, wo das Programm überwiegend gut weggekommen ist. Das Entwicklerteam arbeitet an Detailverbesserungen, unter anderem was das Kampfsystem angeht. Die Veröffentlichung der angekündigten monatlichen Erweiterungen verschiebt sich um einige Wochen - Funcom betont aber, weiter stark in das MMORPG investieren zu wollen.

Das Entwicklerstudio, das seinen Hauptsitz im norwegischen Oslo hat, muss jetzt sparen - auch bei den zuletzt rund 300 Mitarbeitern. Betroffen ist gut die Hälfte der Belegschaft an den Standorten in Oslo, Montreal, Durham und Peking. Allerdings schweigt sich das Unternehmen darüber aus, in welchem Maße es zu Entlassungen oder zu Maßnahmen wie Zwangsurlaub oder Gehaltskürzungen greift. Der deutsche Community Manager, der bei den Spielern hierzulande überdurchschnittlich bekannt und wegen seines Engagements geschätzt war, hat seinen Job wenige Tage vor Bekanntgabe der aktuellen Geschäftszahlen verloren.

Denen zufolge hat Funcom im gerade abgelaufenen Quartal des Geschäftsjahrs einen Umsatz von 2,56 Millionen US-Dollar erzielt - im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 3,08 Millionen US-Dollar. Der Quartalsverlust (EBITDA) ist von 2,06 auf 9,85 Millionen US-Dollar gestiegen. Der Aktienkurs des Unternehmens an der Börse von Oslo ist seit April 2012 um rund 85 Prozent gefallen.


Herr von Bödefeld 03. Sep 2012

Ja, damit wäre ich einverstanden. Aber ich sehe nicht ein, für irgendetwas Geld zu...

mag 30. Aug 2012

Das wird es mindestens dadurch, dass du dich in einer frühen Phase des Spiels...

Andrej553 30. Aug 2012

Schön und toll das dir das nicht gefällt, deshalb ist die Aussage es wäre "Blödsinn...

IT.Gnom 30. Aug 2012

Seneca schrieb (49 n. Chr.): "Viele Menschen jammern über die Kürze des Lebens, selbst...

Bouncy 30. Aug 2012

Ja, traurig, imho geniale Spiele mit sooo viel Potential, so schön erzählte Geschichten...

Kommentieren



Anzeige

  1. Android App-Entwickler (m/w)
    e.solutions GmbH, Ulm
  2. IT-Administrator und IT-Supporter (m/w)
    AOK-Bundesverband, Berlin
  3. Software-Projektleiter/in Connected Gateway
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. SW-Entwickler Fahrerassistenzfunktionen Location referencing and Map Data (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Sony Playstation 4 / PS4 - 1TB Ultimate Player Edition (schwarz)
    349,00€ inkl. Versand
  2. NEU: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition (Steelbook) - (Blu-ray)
    9,99€ inkl. Versand
  3. TIPP: LittleBigPlanet 3 - PlayStation 4
    19,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy J5

    Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro

  2. Galliumnitrid

    Bisher kleinstes Notebook-Netzteil entwickelt

  3. Luftschiff

    Zeppeline für die Zukunft

  4. Kritik an Bundesanwaltschaft

    "Ermittlungsverfahren ist eine Blamage für den Rechtsstaat"

  5. Windows 10

    Mozilla missfällt neue Festlegung des Standard-Browsers

  6. Kim Dotcom

    "Daten auf Mega sind nicht mehr sicher"

  7. Latitude 12 Rugged Tablet

    Dells erstes Outdoor-Tablet braucht einen zweiten Akku

  8. Bundestags-Hack

    Reparatur des Bundestagsnetzes soll vier Tage dauern

  9. Zombi

    Untoter Abstecher nach London

  10. Sysadmin Day

    Mögest du in interessanten Zeiten leben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Re: Was bietet besseren Klang? Holz oder Metall?

    Trollversteher | 13:18

  2. Re: Filehosting auf P2P basis

    nicoledos | 13:16

  3. Re: Schoenen Faschostaat habt ihr da...

    Trollversteher | 13:15

  4. Re: Probleme, wo keine sind

    hoben | 13:15

  5. Re: pepsi-chef missfällt neues 0,33er-dosen-6...

    hoben | 13:12


  1. 13:14

  2. 13:07

  3. 12:03

  4. 11:42

  5. 11:38

  6. 11:15

  7. 10:47

  8. 10:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel