Abo
  • Services:
Anzeige
Fujifilm X-S1
Fujifilm X-S1 (Bild: Fujifilm)

Fujifilm-Kameras: Neuer Sensor kontra weiße Scheibchen

Fujifilm X-S1
Fujifilm X-S1 (Bild: Fujifilm)

Der japanische Kamerahersteller Fujifilm will das White-Disc-Syndrom seiner Digitalkameras X10 und X-S1 nun mit einem modifizierten Sensor angehen. Durch einen Fehler entstehen in den Bilddateien weiße Kreise an Stellen mit starken Lichtreflexen, wie zum Beispiel von Straßenlaternen in der Nacht.

Fujifilm versuchte zunächst mit einem Firmwareupdate dem Problem der X10 Herr zu werden. Die weißen Scheibchen in den Fotos entstehen beim Fotografieren heller Lichtreflexe. Die Firmware vom Februar 2012 setzt bei solchen Szenen die Lichtempfindlichkeit herauf, was die Scheibchenbildung reduziert, aber nicht restlos verhindert. Für die X-S1 soll es das Firmwareupdate ab dem 21. März 2012 geben.

Anzeige
  • Fujifilm X-S1 (Bild: Fujifilm)
  • Fujifilm X-S1 (Bild: Fujifilm)
  • Fujifilm X-S1 (Bild: Fujifilm)
  • Fujifilm X-S1 (Bild: Fujifilm)
  • Fujifilm X-S1 (Bild: Fujifilm)
  • Fujifilm X-S1 (Bild: Fujifilm)
  • Fujifilm X-S1 (Bild: Fujifilm)
Fujifilm X-S1 (Bild: Fujifilm)

Fujifilm kündigte außerdem an, einen modifizierten CMOS-Sensor zu entwickeln, der das White-Disc-Syndrom in allen Einstellungen der Kameras verhindern soll. Der neue Sensor soll ab Ende Mai 2012 verfügbar sein.

Fujifilm hat in den USA alle Besitzer der X10 und der X-S1, die das White-Disc-Syndrom aufweisen, aufgefordert, sich mit ihren lokalen Fujifilm-Service-Zentren in Verbindung zu setzen.

Die Kompaktkamera X10 ist mit einem 2/3 Zoll großen CMOS-Sensor mit 12 Megapixeln ausgestattet. Fujifilm baut in die X10 ein 4fach-Zoom mit einem Brennweitenbereich von 28 bis 112 mm (KB) bei f/2 (Weitwinkel) bis f/2,8 (Telebereich) ein. Die Vergrößerung wird mit einem manuellen Zoomring eingestellt.

Die X-S1 von Fujifilm ist im Gegensatz zur X10 eine Bridgekamera, die optisch zwar an eine Spiegelreflexkamera erinnert, sich jedoch mit einem fest verbauten Objektiv und einem elektronischen Sucher stark von diesem Konzept unterscheidet. Die Auflösung des 2/3 Zoll großen CMOS-Sensors liegt bei 12 Megapixeln. Das 26fach-Zoomobjektiv mit einer Kleinbildbrennweite von 24 bis 624 mm und einer Lichtstärke von f/2,8 im Weitwinkelbereich und f/5,6 in der Telestellung ist mechanisch gegen Verwackler geschützt.


eye home zur Startseite
Raumzeitkrümmer 15. Mär 2012

...wann es so weit ist, dass man den Fotoapparat einschickt, weil der Prozessor...

gamerakel 15. Mär 2012

Die sollten weniger reparieren und mehr Test Bilder mit Ihren neuen Cams machen ;D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK München GmbH, München
  2. Digital Performance GmbH, Berlin
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. SportScheck GmbH, Unterhaching


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 1,99€
  2. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Agent 47

    Der Hitman unterstützt bald HDR

  2. Mietwochen

    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit

  3. Nintendo

    Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

  4. Illegales Streaming

    Kinox.to nutzt gleichen Google-Trick wie Porno-Hoster

  5. DACBerry One

    Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog

  6. Samsungs Bixby

    Galaxy S8 kann sehen und erkennen

  7. Schweizer Polizei

    Drohnenabwehr beim Weltwirtschaftsforum in Davos

  8. Crashuntersuchung

    Teslas Autopilot reduziert Unfallquote um 40 Prozent

  9. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  10. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Sehe die Gefahr woanders

    Palerider | 10:36

  2. Re: Das Haupt-Problem ist Hacking

    Peace Р| 10:35

  3. URL?

    maze_1980 | 10:34

  4. Re: Ekelhafte Haltung der anderen Poster hier...

    Anonymouse | 10:33

  5. PLZ 82140 - zumindest bei mir - auch

    RonaldLeMiroir | 10:33


  1. 10:41

  2. 10:26

  3. 09:57

  4. 09:29

  5. 08:50

  6. 08:33

  7. 07:34

  8. 07:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel