Modern.IE für Webentwickler
Modern.IE für Webentwickler (Bild: Microsoft)

Für Webentwickler Microsoft veröffentlicht Modern.IE

Microsoft hat mit Modern.IE eine kostenlose Sammlung von Werkzeugen für Webentwickler veröffentlicht. Darunter ein Onlinedienst zum Code Review, virtuelle Maschinen mit alten IE-Versionen, Tipps und ein Dienst, der Webseiten in mehreren Browsern testet, nicht nur unter Windows.

Anzeige

Modern.IE besteht aktuell aus drei Komponenten: einem Assistenten zum automatischen Code Review, einem Tool zum Testen auf verschiedenen Betriebssystemen sowie Browsern und einem Überblick über Praxisbeispiele.

Der Assistent weist beispielsweise auf eine veraltete jQuery-Version hin und soll Entwicklern schnelle Lösungswege vorschlagen. Er zeigt auch an, wenn eine Seite Kompatibilitätsprobleme hat, die verhindern, dass sie in der aktuellen Internet-Explorer-Version 10 korrekt angezeigt wird. Microsoft will Entwicklern so helfen, sich auf die Unterschiede, die neue Browserversionen mit sich bringen, einzustellen.

Allerdings will Microsoft die Dateiinformationen aus Sicherheits- und Datenschutzgründen nicht offen ins Netz stellen. Entwickler sollen sich bei Microsoft melden und dann direkte Unterstützung von den Entwicklern des Internet Explorers erhalten.

Modern.IE bindet zudem Browserstack ein. Mit dem kostenpflichtigen Dienst lassen sich Webseiten leicht in mehreren Browsern auf mehreren Plattformen testen. Über Modern.IE kann Browserstack drei Monate lang kostenlos genutzt werden.

Für lokale Tests stellt Microsoft über Modern.IE Images virtueller Maschinen mit unterschiedlichen Windows- und IE-Versionen zur Verfügung. Derzeit gibt es nur Images für Microsofts HyperV, es sollen aber auch Windows-Images folgen, die unter Linux und Mac OS X laufen.

Darüber hinaus zeigt Modern.IE unter Code with Standards, wie sich moderne Webseiten entwickeln lassen, die dennoch in alten IE-Versionen laufen. Zusammengestellt wurden die Tipps von Dave Methvin, Präsident der jQuery Foundation, und Rey Bango von Microsoft.

Modern.IE steht ab sofort in englischer Sprache unter modern.ie zur Verfügung. Eine deutschsprachige Version der Website ist geplant.


crazypsycho 01. Feb 2013

Gerade weil ich etwas verkaufen muss, regt mich die Updatepolitik von Microsoft auf. Nur...

flasherle 01. Feb 2013

jquery, bloatware. nein danke...

Akkordion 01. Feb 2013

Ach, Software von microsoft lass ich lieber in einer sandbox laufen. Man kann die IE 6-10...

breadbaker 31. Jan 2013

"Herr, die Not ist groß. Die Geister die ich rief, werd' ich nun nicht mehr los."

Kommentieren



Anzeige

  1. Java EE-Entwickler (Jee / J2ee) (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden
  2. IT-Allrounder im 1st und 2nd Level IT Support (m/w)
    DATAGROUP Stuttgart GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. SAP-Teamleiter (m/w)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  4. IT-Ingenieurinnen/IT-Ingenie- ure für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox One Konsole 1TB + CoD Adv. Warfare
    399,00€
  2. GTA 5 (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  3. NEU: Assassin's Creed 3 Download
    5,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Faltbare Tastatur für die Jackentasche

  2. Smartwatch

    Apple Watch kommt im April nach Deutschland

  3. Epic Games

    Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

  4. Projekt Nova

    Google bestätigt Planung eigener Mobilfunktarife

  5. Screamride im Test

    Achterbahn mit Zerstörungsdrang

  6. Sofia und Cherry Trail

    Intels neue Atom-x-Modelle bieten eine dicke Grafikeinheit

  7. Geplante Obsoleszenz

    Ein Viertel aller Flat-TVs wird wegen Defekt ausgetauscht

  8. Europa

    Telekom stellt pro Woche 100.000 Anschlüsse auf All-IP um

  9. Zend

    Experimentelle JIT-Engine für PHP veröffentlicht

  10. Jolla Tablet im Hands on

    Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Abenteuer erneuerbare Energie: Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
Abenteuer erneuerbare Energie
Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  3. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen

  1. Re: Motorola kommt, Samsung geht... bye bye

    Technikfreak | 01:29

  2. Re: Juni erst?

    Atzeonacid | 01:25

  3. Re: zu kurz gehüpft

    Vanger | 01:16

  4. Re: Sieht eher aus wie ein verzweifeltes Winken

    burzum | 01:14

  5. Re: Flut von Shovelware

    Astorek | 01:01


  1. 22:38

  2. 22:14

  3. 18:44

  4. 18:40

  5. 18:01

  6. 17:49

  7. 16:40

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel