Abo
  • Services:
Anzeige
Libreboot wird von der FSF unterstützt.
Libreboot wird von der FSF unterstützt. (Bild: FSF - CC-BY-ND 3.0)

FSF: Libreboot entfernt Firmware-Blobs aus Coreboot

Das Libreboot-Projekt entfernt binäre Firmware aus dem BIOS-Ersatz Coreboot. Verwendet wird der Code für den bisher einzigen Laptop, der laut FSF die Freiheit der Nutzer respektiert.

Anzeige

Coreboot dient eigentlich als freier Ersatz für die proprietäre Firmware eines Rechners, doch auch Coreboot verwendet Binärdateien, sogenannte Firmware-Blobs, die das Libreboot-Projekt als unfrei ansieht und deshalb entfernt. Mit Linux-libre existiert bereits seit 2010 ein ähnliches Projekt, das sich um die Bereinigung des Kernels kümmert.

Benutzt wird Libreboot derzeit hauptsächlich für eine wiederaufgearbeitete Version des Thinkpad X60, das als Libreboot X60 verkauft wird. Dieser Laptop wurde im vergangenen Dezember von der Free Software Foundation (FSF) mit dem Siegel Respects Your Freedom (RYF) ausgestattet, da der Laptop mit auschließlich freier Software nach den Kriterien der FSF betrieben werden kann und auch damit verkauft wird.

Wie zu erwarten zeigt sich die FSF sehr erfreut über Libreboot, das von Francis Rowe vorangetrieben wird. Der Entwickler hat das Projekt gestartet, um eine freie Firmware für die von ihm vertriebenen Laptops nutzen zu können. Dabei betont Rowe, dass Libreboot kein Fork von Coreboot, sondern vielmehr als eine Downstream-Distribution anzusehen ist. Schließlich werden lediglich einige Bestandteile aus Coreboot entfernt.

Bis jetzt unterstützt Libreboot neben dem X60-Laptop auch einige Modelle des ThinkPad T60, der Tablet-Variante des X60 sowie des Macbook 2,1, da die Geräte alle den gleichen Chipsatz verwenden. Die FSF erhofft sich von dem Projekt eine größere Verbreitung und ruft deshalb Interessierte dazu auf, sich direkt an der Entwicklung und dem Testen der freien Computer-Firmware zu beteiligen. Das gilt natürlich auch für das Coreboot-Projekt, in dem sich größtenteils Freiwillige engagieren.


eye home zur Startseite
Casandro 07. Aug 2014

Die Chinesen haben immer die besten "Celibrtity Endorsements".



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  3. Software AG, Saarbrücken
  4. über Hays, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 159,39€
  2. 179,00€ + 1,99€ Versand
  3. 680,54€

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Re: klappt bei mir nur ohne . hinter onion...

    bjs | 19:27

  2. Re: Why not both?

    Komischer_Phreak | 19:14

  3. Re: WLAN Sharing währe mal was neues ...

    Sylthos | 19:10

  4. Re: Aprilscherz im Januar?

    torrbox | 19:03

  5. Re: Blöde Verständnisfrage

    kazhar | 18:55


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel