Abo
  • Services:
Anzeige
Fritz WLAN Repeater DVB-C
Fritz WLAN Repeater DVB-C (Bild: AVM)

Fritz WLAN Repeater DVB-C Kabelfernsehen im gesamten Heimnetz übertragen

AVM hat den WLAN Repeater DVB-C angekündigt. Das Fritz-Gerät leitet das Kabel-TV-Signal ins Heimnetzwerk weiter. Die digitalen Programme stehen im Heimnetz im MPEG-Format bereit.

Anzeige

AVM zeigt auf der Ifa 2013 einen besonderen WLAN-Repeater, der das Kabelnetzprogramm in das Heimnetzwerk streamen kann. Der Fritz WLAN Repeater DVB-C verteilt die Inhalte des Kabelfernsehens über das WLAN. So haben Smartphone, Tablet, Notebook und andere Geräte TV-Empfang, wie das Unternehmen erklärt. Das DVB-C-Fernsehsignal wird vom Kabel-TV-Anschluss über WLAN im Netzwerk verteilt.

Empfangen werden können die digitalen Free-TV-Programme des Kabelnetzes einschließlich HD-Kanälen.

Der Elektronische Programmführer (EPG) wird zusammen mit Teletext, alternativen Tonkanälen und Untertiteln übertragen. Mehrere Geräte können gleichzeitig das TV-Signal empfangen. Die Daten stehen im Heimnetz im MPEG-Format bereit. Die Datenübertragung soll kompatibel zum Sat-IP-Standard nach Cenelec prEN 50585 sein.

Für Tablet und Smartphone können auch Apps wie VLC, MxPlayer oder Goodplayer verwendet werden. Der neue DVB-C-Repeater erscheint im ersten Quartal 2014.

Ein Preis steht für den WLAN Repeater DVB-C noch nicht fest. Das Gerät soll nach der Inbetriebnahme automatisch vom Router erkannt werden.

Wer ein LTE-Smartphone mit dem WLAN-Standard N oder AC nutzt, kann mit der neuen Fritz App DSL LTE Hybrid seinen DSL-Anschluss mit der LTE-Verbindung koppeln. "Die Bandbreiten werden geeignet addiert", erklärte das Unternehmen. Das Routing der unterschiedlichen Verbindungen übernimmt die Fritzbox. Mit der Anzeige der Verbindungsqualität von LTE und WLAN lässt sich die beste Position des LTE-Geräts in der Wohnung bestimmen. Eine Laborversion von Fritz App DSL LTE Hybrid wird nach der Ifa im Google Play Store kostenlos bereitgestellt.


eye home zur Startseite
Bachsau 14. Jan 2015

Außerdem ist es doch viel schöner, das nur im Heimnetz zu übertragen, statt sich die...

Hantilles 26. Aug 2014

Auch wenn der Artikel jetzt fast schon fast ein Jahr ist (das Gerät aber erst demnächst...

cr4cks 09. Sep 2013

Ist zwar ziemlich weit her geholt, denn woher soll der der Obdachlose Strom...

rabatz 09. Sep 2013

Das Problem beim Raspberry Pi dürfte wohl der grottige USB-Treiber sein. Damit gibt's...

0xDEADC0DE 09. Sep 2013

Braucht es auch nicht, es nimmt den unverschlüsselten Videostream und reicht ihn durch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  2. Hubert Burda Media, Offenburg
  3. INTENSE AG, Würzburg, Köln
  4. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz


Anzeige
Top-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (u. a. Assassins Creed IV Black Flag 9,99€, F1 2016 für 29,99€, XCOM 4,99€, XCOM 2 23,99€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  2. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku
  3. Freenet TV DVB-T2 Receiver mit Twin-Tuner brauchen nur ein Abo

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

Turris Omnia im Test: Ein Router zum Basteln
Turris Omnia im Test
Ein Router zum Basteln
  1. Botnetz Telekom-Routerausfälle waren nur Kollateralschaden
  2. BGH-Urteil Keine Störerhaftung bei gehacktem WLAN-Passwort
  3. Fritzbox 6430 Cable AVM liefert Einsteigerrouter für Kabelanschluss

  1. Re: Günstig? Dafür bekommt man ein S7...

    Cerb | 01:14

  2. Re: Kritik unberechtigt?

    Impergator | 01:11

  3. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Seismoid | 01:08

  4. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    DerSkeptiker | 01:05

  5. Re: dauert noch

    ArcherV | 01:02


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel