Anzeige
Friedrich Joussen posiert für ein Werbefoto des Unternehmens.
Friedrich Joussen posiert für ein Werbefoto des Unternehmens. (Bild: Vodafone)

Friedrich Joussen Vodafone Deutschland bekommt einen neuen Chef

Friedrich Joussen verlässt die deutsche Landestochter und geht nach unbestätigten Informationen in die Konzernzentrale von Vodafone nach London.

Anzeige

Der Chef von Vodafone Deutschland, Friedrich Joussen, gibt seine Position im Herbst 2012 auf und wechselt möglicherweise in die Konzernzentrale nach London. Dies erfuhr Golem.de aus informierten Kreisen. Nachfolger wird Jens Schulte-Bockum, derzeit Chef von Vodafone Niederlande.

Schulte-Bockum wird bereits zum 1. April 2012 als Chief Operating Officer (COO) das Tagesgeschäft bei Vodafone Deutschland führen.

Die Personalie werde schon seit einigen Monaten vorbereitet. Nach mehr als 20 Jahren bei Mannesmann und Vodafone, und neun Jahre davon an der Spitze in Deutschland als COO und Vorstandschef, sei für Joussen der richtige Zeitpunkt gekommen, sich neuen Herausforderungen zu stellen, hieß es. Welche Position er künftig in der britischen Konzernführung übernimmt, sei noch nicht bekannt.

Wurde Joussen nach Streit mit Konzernführung weggelobt?

Vorher hatte das Magazin Focus berichtet, dass die Konzernführung Vodafone Deutschland zwinge, die geplanten Investitionen in den Mobilfunknetzwerkausbau zu reduzieren. Darüber sei Joussen verärgert und bereite sein baldiges Ausscheiden aus dem Unternehmen vor. Vodafone Deutschland verzeichnet anders als das übrige krisengeschüttelte europäische Geschäft hohe Gewinne und Umsätze, doch die Konzernführung investiere seit einigen Jahren verstärkt in anderen Ländern, berichtete Focus. Vodafone Deutschland hat dies offiziell dementiert: Die Investitionen in den Mobilfunknetzausbau seien erhöht worden. 9,5 Millionen Haushalte seien von Vodafone mit LTE abgedeckt und 100.000 Kunden gewonnen. Obwohl erst sechs Monate in der Vermarktung, habe Vodafone TV bereits 100.000 Kunden.


dirk.hoeschen 01. Apr 2012

Ich habe vor über einem Jahr einen VDSL Anschluss bezahlt. Dank der Schludrigkeit von...

iu3h45iuh456 14. Mär 2012

Wenn das stimmt, dann passt es ins Bild über die Managerkaste. Am deutschen Markt werden...

moppi 14. Mär 2012

nixe text

Kommentieren



Anzeige

  1. Methodenexperte (m/w) EAM
    Anovio AG, München, Ingolstadt, Erlangen
  2. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  3. IT-Architekt im internationalen Umfeld
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NUR BIS SONNTAG: 96 Hours - Taken 3 - Extended Cut [Blu-ray]
    7,97€
  2. VORBESTELLBAR: Die Tribute von Panem - Complete Collection [Blu-ray] [Limited Edition]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Butterfly Effect 1-3 - Collection [Blu-ray]
    13,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  2. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  3. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  4. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  5. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  6. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  7. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  8. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  9. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  10. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Re: Ausreden

    chithanh | 04:41

  2. Re: Notepad wird neu geschrieben aber an...

    Seitan-Sushi-Fan | 04:07

  3. Re: Mir zu heikel...

    SteamKeys | 03:45

  4. Re: Kann man auch ne Wärmflasche anschließen?

    Lala Satalin... | 03:11

  5. Re: PDF Anl. mit Skizze beim Herst. Olymp-Abmessungen

    Lala Satalin... | 03:10


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel