Apples Blue Sky-Programm soll Mitarbeitern zwei Wochen freie Projektzeit bringen.
Apples Blue Sky-Programm soll Mitarbeitern zwei Wochen freie Projektzeit bringen. (Bild: Andreas Donath / Golem.de)

Freies Arbeiten Apple nähert Unternehmenskultur an Google an

Apple erlaubt einigen seiner Angestellten, zwei Wochen ihrer Arbeitszeit im Jahr Projekten zu widmen, die eigentlich nicht zu ihren Aufgaben gehören und folgt damit Googles Beispiel. Das soll die Zufriedenheit der Mitarbeiter erhöhen.

Anzeige

Apples Unternehmenskultur wird einem Bericht des Wall Street Journal zufolge ein wenig aufgelockert. Mit dem Programm "Blue Sky" werden einige Angestellten ermuntert, bis zu zwei Wochen ihrer Arbeitszeit freiwillig mit eigenen Projekten zu verbringen. Das soll die Motivation der Mitarbeiter steigern.

Google gesteht seinen Mitarbeitern sogar zu, 20 Prozent ihrer Arbeitszeit selbstverantwortlich einzuteilen und an Projekten zu arbeiten, die irgendwann einmal Google helfen könnten. Das '20 Percent Time'-Programm rief Google schon 2006 ins Leben. 20 Prozent entsprechen bei einer Fünftagewoche einem Arbeitstag pro Woche. Bei Google sollen durch diese Nebenprojekte schon Teile von Google News, dem Google Reader und Gmail entstanden sein.

Das Wall Street Journal betont, dass Apples Ansatz aber nur eine kleine Gruppe von Angestellten betrifft. Langsam scheint sich aber auch bei Apple ein anderer Personalführungsstil durchzusetzen. Nach Ansicht der Zeitung soll dadurch versucht werden, die Angestellten länger zu halten.

Gleichzeitig schätzt das WSJ jedoch unter Berufung auf Apple-Angestellte das "Blue Sky"-Programm als kaum mehr als einen symbolischen Akt ein. Da an dem Programm Scott Forstall beteiligt war, der von Apple erst kürzlich entlassen wurde, ist zudem nicht klar, wie es damit weitergeht. Apple soll seinen Angestellten mittlerweile auch generösere Aktienoptionen anbieten, bei denen nicht mehr eine bestimmte Anzahl von Aktien, sondern ein Geldwert versprochen wird, wenn die gesteckten Ziele erreicht werden, so das WSJ. Apples Aktienkurs ist seit September 2012 um ungefähr ein Fünftel gesunken.


Atnim 22. Okt 2013

Es liegt nicht nur an der freien Zeit, die ganze Unternehmenskultur muss stimmen und dazu...

Frank2 14. Nov 2012

http://dilbert.com/strips/comic/2011-12-19/ Da bleibe ich lieber bei meinen 40h pro Woche...

attitudinized 14. Nov 2012

Eben, sehen wir uns mal einen deutschen Urlaub an: 3 Wochen = 21 Tage man braucht mal 3...

ad (Golem.de) 14. Nov 2012

Jo, danke

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator (m/w) Microsoft Services
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. SAP-Teamleiter (m/w)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. Projektassistent IT (m/w)
    Beumer Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  4. Anwendungsbetreuer (m/w) Customer Relationship Management (CRM)
    AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Person of Interest - Staffel 3 [Blu-ray]
    27,97€
  2. VORBESTELLBAR: Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray]
    39,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

  2. Facetime-Klon

    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

  3. Quartalszahlen

    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab

  4. Mobilfunk

    United Internet kauft großen Anteil an Drillisch

  5. Play Ready 3.0

    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

  6. Konsolenhersteller

    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

  7. RTL Disney Fernsehen

    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

  8. Steam

    Gabe Newell über kostenpflichtige Mods

  9. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  10. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Die Woche im Video: Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
Die Woche im Video
Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
  1. Die Woche im Video Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  2. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  3. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze

Spionage: Der BND-Skandal im NSA-Skandal
Spionage
Der BND-Skandal im NSA-Skandal
  1. Cyberkrieg Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
  2. 40.000 Suchbegriffe BND-Missbrauch durch NSA deutlich größer als bekannt
  3. Bundesverwaltungsgericht DE-CIX will gegen BND-Bespitzelung klagen

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

  1. Re: Wie man Scheiße für Gold verkaufen kann

    Galde | 03:51

  2. Re: Wird 4k eigentlich flächendeckend nachgefragt?

    medium_quelle | 03:38

  3. Re: Technische Details ?

    fippo | 03:28

  4. Re: Bezahl-mods wurden wieder deaktiviert

    Sharra | 03:10

  5. Re: Einerseits ja, andererseits nein

    Workoft | 03:01


  1. 23:47

  2. 23:08

  3. 22:54

  4. 22:40

  5. 18:28

  6. 17:26

  7. 17:13

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel