Abo
  • Services:
Anzeige
Mythtv 0.27 kann Internetradio wiedergeben.
Mythtv 0.27 kann Internetradio wiedergeben. (Bild: Mythtv)

Freier Mediaplayer Mythtv 0.27 streamt Internetradio

Mit dem Release Candidate des Mediaplayers Mythtv 0.27 lassen sich Internetradiosender abspielen. Außerdem erhält der freie Mediaplayer ein erweitertes Benachrichtigungs-API.

Anzeige

Mythtv 0.27 ist als erster Release Candidate veröffentlicht worden. Zu den wesentlichen Neuerungen gehört unter anderem die Möglichkeit, Internetradio über Mythmusic zu streamen. Außerdem wurde ein Benachrichtigungs-API umgesetzt, das unter anderem von Airplay genutzt werden kann.

Das neue API wird zahlreiche Informationen von Mythtv anzeigen, darunter auch Fehlermeldungen. Sie können mit der ESC-Taste wieder ausgeblendet werden. Airplay wird die Benachrichtigungen nutzen, um den Status der Verbindung und den aktuell gespielten Track samt Albumcover anzuzeigen. Mythtv 0.27 kann auch über Airplay geteilte Photos anzeigen.

Internetradio mit Mythtv

Im Modul Mythmusic lassen sich künftig Radiostreams aus dem Internet verwalten und anhören. Dabei lassen sich Pls- oder M3u-Dateien über eine Maske einbinden. Die Metadaten einzelner Musiktracks wie Künstler, Titel oder Album werden automatisch ausgelesen und angezeigt.

Die Entwickler haben den Code des freien Mediaplayers aufgeräumt und zahlreiche überflüssige Bestandteile entfernt, darunter die Unterstützung für das veraltete Teletextformat CEA-608. Die Benutzeroberfläche wurde ebenfalls umgeräumt. Beispielsweise wurden verstreute Aufnahmefunktionen in der Aufnahmeverwaltung zusammengefasst. Die Liste der Geräte wurde aktualisiert und korrigiert. Künftig wird etwa der Eintrag "Analog V4L capture card" nur noch als "Analog capture card " bezeichnet.

Wer Mythtv 0.27 selbst kompilieren will, kann Qt bis Version 4.8 verwenden. Der Quellcode der Vorabversion steht auf Github zum Ausprobieren bereit.


eye home zur Startseite
BRDiger 08. Sep 2013

Ok danke.

jt (Golem.de) 04. Sep 2013

Ich bin sprachlos! :) Und ein paar sind mir jetzt doch eingefallen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  2. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  3. über BOYDEN global executive search, Norddeutschland
  4. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 329,00€
  2. 69,99€ (Release 31.03.)
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  2. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  3. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  4. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  5. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  6. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  7. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  8. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  9. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  10. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Snowden-Begründung kompletter Mumpitz.

    Eik | 04:52

  2. Re: Der Typ ist größenwahnsinnig

    deadeye | 04:42

  3. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    bombinho | 04:31

  4. Re: Ist dies die Situation in der gesamtem EX...

    Golressy | 04:26

  5. Re: Dann baut man halt Schalter in die Laternen ein

    Golressy | 04:21


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel