Freier Flashplayer: Lightspark 0.6.0 unterstützt AIR-Applikationen
Lightspark 0.6.0 unterstützt das RTM-Protokoll und AIR-Applikationen. (Bild: Lightspark)

Freier Flashplayer Lightspark 0.6.0 unterstützt AIR-Applikationen

Mit dem aktuellen Lightspark 0.6.0 lassen sich erste AIR-Applikationen nutzen. Außerdem kann das RTM-Protokoll genutzt werden. Dazu wurde die Bibliothek Librtmp eingebunden.

Anzeige

Der freie Flashplayer Lightspark 0.6.0 hat eine erste Unterstützung für AIR-Applikationen. Welche Version von AIR unterstützt wird, verraten die spärlichen Release Notes jedoch nicht.

Außerdem nutzt Lightspark 0.6.0 standardmäßig das Real Time Messaging Protocol (RTMP), für das Ligthspark auf die externe Bibliothek Librtmp zugreift. Damit lässt sich mit Lightspark auch das Real Time Media Flow Protocol nutzen (RTMFP), das beispielsweise in der Facebook-App Pipe zum Einsatz kommt.

Zudem lässt sich Lightspark mit dem Compiler-Framework LLVM 3.1 kompilieren. Die Zusammenarbeit mit Pulseaudio wurde ebenso verbessert wie die Unterstützung für Schriftarten und für private Namespaces. Ferner wurden Namespaces und Strings zusammengefasst, um den Speicherverbrauch zu reduzieren.

Der Quellcode des freien Flash Players steht auf der Launchpad-Seite des Projekts zum Download bereit. Inzwischen ist dort Version 0.6.0.1 verfügbar. Unter Ubuntu kann die aktuelle Version über das entsprechende PPA-Repository installiert werden.


Seitan-Sushi-Fan 12. Jun 2012

Bei mir war bisher noch nichts mit Lightspark kompatibel, zumal ich YouTube-Videos eh in...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Webentwickler (m/w) Backend / PHP
    Gingco.Net New Media GmbH, Braunschweig
  2. Projektmanager IT (m/w)
    Motel One Group, München
  3. System Administrator (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen
  4. Softwareentwickler (m/w)
    KS Software GmbH, Saarbrücken, Ratingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  2. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  3. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  4. Formel E

    Motorsport zum Zuhören

  5. Streaming

    Maxdome-App für Xbox One ist verfügbar

  6. Security

    Fernwartungsserver in Deutschland sicher

  7. Ancient Space

    Klassische Echtzeit-Strategie im Universum

  8. Mozilla Enhanced Tiles

    Firefox erhält nun doch Werbung für alle Nutzer

  9. Omate X

    Neue Smartwatch von Omate mit einer Woche Akkulaufzeit

  10. Bericht

    Apple-Dokumente deuten auf neues Produkt hin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  3. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig

Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Flappy Birds Family Amazon krallt sich die flatternden Vögel
  3. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

    •  / 
    Zum Artikel