Abo
  • Services:
Anzeige
KDE 4.11 Beta 1 ist erschienen.
KDE 4.11 Beta 1 ist erschienen. (Bild: KDE - CC-BY-SA 3.0)

Freier Desktop: Erste Beta von KDE SC 4.11 erschienen

KDE 4.11 Beta 1 ist erschienen.
KDE 4.11 Beta 1 ist erschienen. (Bild: KDE - CC-BY-SA 3.0)

Ein experimentelles Wayland-Backend, einen schnelleren Dateiindizierer und einen noch größeren Einsatz von QML verspricht die Beta von KDE SC 4.11. Die Plasma Workspaces dieser Version sollen zwei Jahre mit Updates versorgt werden.

Die erste Beta von KDE SC 4.11 ist verfügbar, bis zur finalen Veröffentlichung in zwei Monaten sollen nur noch Fehler an der Software behoben werden. Die Plasma Workspaces dieser Version sollen bis zu zwei Jahre mit Updates versorgt werden, während die Plasma-Hacker an einer Version auf Basis von Qt 5 und QML arbeiten.

Anzeige

Dies wird der erste Schritt hin zu einer unabhängigen Veröffentlichung der Arbeitsflächen, den Anwendungen sowie den KDE-Kernbibliotheken, was wohl das Ende der KDE Software Compilation in der bisher gekannten Form bedeutet.

Mehr QML und Wayland

Dem Ziel, einen komplett in QML geschriebenen Desktop bereitzustellen, ist das KDE-Team wieder ein Stück nähergekommen. So wurde etwa der Task Manager auf QML portiert, ebenso wie das Batterie-Applet, das nun auch die Ladestände von kabellosen Tastaturen oder Mäusen anzeigen kann.

Darüber hinaus kann KDE SC 4.11 mit Wayland dargestellt werden. Noch ist die Wayland-Unterstützung allerdings sehr experimentell: So lassen sich derzeit weder die Bildschirmauflösung verändern noch zusätzliche Bildschirme nutzen. Zudem wurden einige der Grafikeffekte KWins in Javascript reimplementiert.

Schnellerer Indexer

Der Dateiindizierer Nepomuk erhielt einige Verbesserungen. So sollen Metadaten nun deutlich schneller dargestellt werden als bisher und die Lesegeschwindigkeit sämtlicher von Nepomuk gespeicherten Daten soll um das Sechsfache gesteigert worden sein. Der für KDE SC 4.10 neu geschriebene Indizierer wurde für die nun erschienene Beta um die Unterstützung für Office-Dokumente im Odt- und Docx-Format erweitert.

Von den Geschwindigkeitsoptimierungen in Nepomuk soll auch die PIM-Suite Kontact profitieren. Außerdem ist es mit Kontact nun möglich, die Größe von Bildern in E-Mails einfach zu verändern. Eine Liste weiterer Änderungen findet sich im Wiki des KDE-Projekts.

Die Beta von KDE SC 4.11 steht ab sofort im Quellcode zum Download zur Verfügung. Nutzer der Linux-Distributionen Arch und Gentoo können die Beta bereits testen, Pakete für weitere Distributionen sollten demnächst erscheinen.


eye home zur Startseite
Schiwi 17. Jun 2013

Immer wieder der gleiche Unsinn... Standarddesktop so ein quatsch, warum sollte man...

Thaodan 16. Jun 2013

Ich weiß nicht was du hast aber KMail funktioniert seit einigen Releases sehr gut.

baltasaronmeth 16. Jun 2013

Hah! Hap lange keinen mer gesehn, der ne post im Fohrum Korregiert! Nostalgisch.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)
  2. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  2. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  3. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  4. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  5. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  6. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  7. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  8. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  9. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  10. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Die Darstellung ist etwas einseitig

    otraupe | 09:45

  2. Megapeinlich + Haftung

    Nbs_sitcom | 09:44

  3. Re: Du stellst eher Dir ein Bein.

    otraupe | 09:42

  4. Schlechtester Artikel seit langem...

    rgw-virus | 09:41

  5. Re: mit Linux...

    igor37 | 09:37


  1. 09:01

  2. 18:40

  3. 17:30

  4. 17:13

  5. 16:03

  6. 15:54

  7. 15:42

  8. 14:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel