Anzeige
Der Webbrowser Epiphany mit neuer Oberfläche
Der Webbrowser Epiphany mit neuer Oberfläche (Bild: Gnome)

Freier Desktop Erste Beta von Gnome 3.4 veröffentlicht

Mit der ersten Beta von Gnome 3.4 werden die Funktionen und Oberflächen von Gnome eingefroren. Bis zur finalen Veröffentlichung konzentrieren sich die Entwickler auf Fehlerkorrekturen.

Anzeige

Eine erste Beta des kommenden Gnome 3.4 ist erschienen. Mit der Veröffentlichung von Gnome 3.3.90 werden sämtliche Funktionen und Benutzeroberflächen des Desktops eingefroren. Die Entwickler werden bis zur finalen Veröffentlichung hauptsächlich auftretende Fehler beheben, große Änderungen sind nicht mehr zu erwarten.

  • Die neue Benutzeroberfläche des Gnome-Webbrowsers Epiphany
Die neue Benutzeroberfläche des Gnome-Webbrowsers Epiphany

Der Network-Manager erhielt einige neue Funktionen, etwa die Unterstützung für "Firewall-Zonen". Außerdem können nun auch Passwörter in Verbindungen nach IEEE-802.1X genutzt werden, die nicht UTF-8-codiert sind. Nachdem bereits der Browser Epiphany eine neue Oberfläche erhalten hat, bekommt nun auch der IM-Client Empathy ein neues Design.

Empathy mit neuem UI

Die Änderungen an Empathy bezeichnen die Entwickler selbst als "massiv", sie veränderten etwa 125 Dateien. Deshalb sind derzeit SIP-Verbindungen mit der neuen Oberfläche noch nicht möglich, allerdings soll die kommende Version der Bibliothek Telepathy-Rakia diesen Fehler beheben.

Darüber hinaus nutzt Empathy die Kontaktanwendung zur Darstellung von Kontaktdetails. Die Entwickler weisen Distributoren darauf hin, dass sie das Programm als Abhängigkeit mitinstallieren sollen. Andernfalls werde Empathy die Installation des Programms über Packagekit empfehlen. Die Änderungen an Epiphany und Empathy gehen mit der kürzlich veröffentlichten Spezifikation für das Fensterlayout einher.

Systemd statt Consolekit

Der Gnome-Screensaver wie auch die Gnome-Shell können nun Systemd statt Consolekit nutzen. Darüber hinaus kann die Gnome-Shell nun über ein D-Bus-Interface auf die Suchergebnisse einzelner Anwendungen zugreifen. Für das Gstreamer-Framework haben die Entwickler zahlreiche Fehler behoben, die Unterstützung zahlreicher Codecs verbessert und das API um viele Funktionen erweitert.

Der Einrichtungsassistent von Gnome-Boxes, einem Frontend für virtuelle Maschinen, ist nun mit Qemu nutzbar. Ferner gibt der Assistent eventuelle Fehler während der Erstellung eines Systems aus, so dass Nutzer diese beheben können. Ebenso kann Gnome-Boxes nun laufende Installationen verfolgen, so dass diese zusammen mit der Anwendung beendet werden.

Eine Liste aller Änderungen findet sich in Changelog-Dateien für Gnome-Applikationen und -Kernkomponenten. Der Quellcode von Gnome 3.3.90 steht auf den Servern des Projekts zum Download bereit. Die Veröffentlichung von Gnome 3.4 ist für den 28. März 2012 geplant.


eye home zur Startseite
Hello_World 29. Feb 2012

Gib's auf, bei dem Typen ist das hoffnungslos.

Anonymer Nutzer 27. Feb 2012

bei golem und diesem artikel leider nicht ... schade - schliesslich gehts um was...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Netzwerkadministrator (m/w)
    SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen
  2. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München
  3. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  4. IT-Administratorin/IT-Admini- strator
    Bundeskartellamt, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)
  2. The Witcher 3: Wild Hunt [PC Code - GOG.com]
    24,99€
  3. VORBESTELLBAR: No Man's Sky - Limited Edition - [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Revive Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    Ovaron | 21:32

  2. Re: Finde ich gut, und plötzlich wächst die...

    Frantik | 21:30

  3. Re: Hab noch 2 Plätze frei

    Frantik | 21:29

  4. Re: Ahoj! Vernunft in Sicht!

    jaykay2342 | 21:29

  5. Re: Windows Phone: kaum Apps, schlechte Performance

    Braineh | 21:27


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel