Erstes Update für KDE SC 4.8
Erstes Update für KDE SC 4.8 (Bild: Sebastian Grüner/Golem.de)

Freier Desktop Aktualisierung für KDE SC 4.8

Das erste Update für KDE SC 4.8 behebt Fehler im Dateimanager Dolphin sowie im IM-Client Kopete. Außerdem haben die Entwickler Bugs im Zusammenhang mit dem Nepomuk-Framework beseitigt.

Anzeige

Die meisten Fehler, die in dem Update KDE SC 4.8.1 behoben worden sind, verursachte der Dateimanager Dolphin. Dieser erhielt mit der im Januar 2012 veröffentlichten Version eine komplett überarbeitete Anzeige. Neben diversen Abstürzen der Anwendung, die nun nicht mehr auftreten, sollen die verschiedenen Anzeigemodi stabiler sein. Außerdem funktioniert die Dateiauswahl mit der STRG-Taste und einem Maus-Klick wieder wie gewohnt.

Der Instant-Messenger Kopete speichert Passwörter mit Sonderzeichen jetzt korrekt und das Plugin zur Anzeige der gehörten Musiktitel zeigt diese nicht an, falls der Player pausiert ist. Darüber hinaus arbeitet Kopete nun besser mit Yahoo-Accounts zusammen.

Außerdem korrigierten die Entwickler diverse Fehler im UML-Modellierer Umbrello, unter anderem eine Vielzahl von Abstürzen, die durch eine Copy-Paste-Aktion hervorgerufen wurden. Für Kgeography aktualisierte das KDE-Team die Karten diverser Länder.

Eine Übersicht über die korrigierten Fehler bietet ein Changelog sowie das Bugzilla des KDE-Teams. Der Quellcode von KDE SC 4.8.1 steht auf den Servern des Projekts bereit. Binärpakete existieren bereits für Kubuntu sowie Opensuse. Andere Distributionen sollten demnächst folgen.


samy 13. Mär 2012

Krusader ausprobiert?

Kommentieren



Anzeige

  1. Release Manager (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim (near Munich)
  2. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden
  3. Betriebs-System Engineer Citrix (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Bereichsleiter (m/w) Entwicklung Personalsoftware
    AKDB, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  2. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  3. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  4. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  5. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  6. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  7. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  8. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  9. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  10. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Test Escape Dead Island: Urlaub auf der Zombieinsel
Test Escape Dead Island
Urlaub auf der Zombieinsel

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

    •  / 
    Zum Artikel