Samba 4 unterstützt Active Directory.
Samba 4 unterstützt Active Directory. (Bild: Samba.org)

Freier Dateiserver Samba 4 als Release Candidate erschienen

Mit dem Release Candidate von Samba 4 wollen die Entwickler die freie Softwaresammlung für das von Microsoft genutzte SMB-Protokoll erneut zum intensiven Testen freigeben. Es gab kleine Änderungen seit der Beta, weitere Änderungen soll es bis zur finalen Version ebenfalls noch geben.

Anzeige

Mit kleinen Änderungen haben Entwickler den ersten Release Candidate von Samba 4 freigegeben. Bis zur finalen Version sollen noch weitere Anpassungen eingepflegt werden. Das Samba-Team weist ausdrücklich darauf hin, dass Samba 4 RC nicht für den Produktiveinsatz gedacht ist, sondern ausschließlich von Freiwilligen getestet werden soll.

Seit der Betaversion, die Anfang Juni 2012 freigegeben wurde, haben die Entwickler die Unterstützung von SMB 3 zum Standard gemacht. Beim Herstellen von Verbindungen handelt Samba 4 alle notwendigen Funktionen aus Version 3 sowie 2.1 und 2.0 des Server-Messaging-Block-Protokolls aus.

Weitere Funktionen geplant

Allerdings hätten die Entwickler noch nicht sämtliche Funktionen umgesetzt, die als optional gelten. Dazu gehören Leases in SMB 2.1 und die Multi-Channel-Unterstützung in SMB 3.

Für SMB 2 unterstützt Samba 4 RC1 sogenannte Durable File Handles, bei denen Verbindungen zum Samba-Server auch kurze Netzwerkunterbrechungen übersteht, etwa in einem WLAN-Netzwerk. Die Option ist standardmäßig aktiviert. Zusätzlich gibt es die Option Kernel Shared Modes, die optimierte Oplocks mitbringt.

Noch bekannte Fehler

Noch gibt es bereits bekannte, aber nicht behobene Fehler in Samba 4, darunter einer, der unter Umständen die Replikation von DNS-Daten zwischen Active-Directory-Servern verhindert.

Eine Ankündigungs-E-Mail beschreibt ausführlich die Änderungen und die noch ausstehenden Fehler im aktuellen Release Candidate. Ein Termin für einen weiteren Release Candidate oder für die Veröffentlichung der finalen Version haben die Entwickler nicht genannt.


sammydemmi 17. Sep 2012

Vielen Dank für den ausführlichen Kommentar von Univention. Als Bananensoftware hätte ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT System- und Anwendungsbetreuer (m/w)
    PETER HAHN GmbH, Winterbach bei Stuttgart
  2. Mitarbeiter IT Support (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf
  3. Service Desk Mitarbeiter/in
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., St. Augustin
  4. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Hannover

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Jurassic Park 2 - Vergessene Welt - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,90€
  2. Verrückt nach Mary/Love Vegas [Blu-ray]
    7,97€
  3. 3D-Blu-rays zum Aktionspreis
    (u. a. Gravity 14,99€, Smaugs Einöde 14,90€, Edge of Tomorrow 14,99€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  2. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  3. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  4. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  5. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  6. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

  7. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

  8. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  9. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  10. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Versteh ich nicht

    HerrMannelig | 15:22

  2. Re: .com Blase 4.0?

    yl (Golem.de) | 15:15

  3. Re: .com Blase 4.0?

    BiGfReAk | 15:09

  4. Wohl eher ClipToCloud

    derh0ns | 15:08

  5. Re: Und ich dachte, der ¤ steht so schlecht

    Themenzersetzer | 15:06


  1. 15:05

  2. 14:35

  3. 14:14

  4. 13:52

  5. 12:42

  6. 11:46

  7. 09:01

  8. 18:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel