Freie Telefonanlage: Asterisk 11 mit WebRTC und Long-Term-Support
Asterisk 11 mit Long-Term-Support steht zum Download bereit. (Bild: Asterisk.org)

Freie Telefonanlage Asterisk 11 mit WebRTC und Long-Term-Support

Die freie Telefonanlagensoftware Asterisk ist in der Version 11 erschienen, die langfristig unterstützt werden soll. Wichtigste Neuerung ist die Unterstützung von WebRTC zur Echtzeitkommunikation direkt aus dem Browser.

Anzeige

Als nächstes Major-Release von Asterisk bezeichnen dessen Entwickler die neue Version Asterisk 11, die bereits in der vergangenen Woche erschienen ist. Dabei handelt es sich um eine Version mit Long-Term-Support (LTS), ähnlich wie zuvor die Version Asterisk 1.8, die im Oktober 2010 erschien. Asterisk 11 soll demnach vier Jahre lang regulär unterstützt werden, zuzüglich ein Jahr erweiterten Supports, in dem es nur noch Sicherheitsupdates geben wird. Der offizielle Support für Asterisk 11 endet erst am 25. Oktober 2017.

Die wichtigste Neuerung in Asterisk 11 ist die Unterstützung von WebRTC mit Websocket über SIP. Die von Google und Mozilla initiierte Technik wird derzeit im Rahmen von W3C und IETF standardisiert und soll eine Echtzeitkommunikation direkt im Browser ermöglichen, ohne dass es dazu Plugins bedarf. Asterisk 11 bringt dazu das Modul res_http_websocket mit, das es Javascript-Entwicklern erlaubt, direkt mit einer Telefonanlage auf Basis von Asterisk zu interagieren.

Mit DTLS-SRTP unterstützt Asterisk eine sichere Übertragung von RTP-Media-Streams, die von WebRTC und SIP-Endpunkten genutzt wird. Mit Ice, Stun und Turn wurden weitere Techniken integriert, mit denen sich auch Verbindungen mit Agenten aufbauen lassen, die hinter einem NAT-Router oder einer Firewall sitzen.

Darüber hinaus gibt es mit Motif einen neuen Channel-Treiber, der das Jingle-Protokoll und Google Talk unterstützt. Dabei integriert Motif Funktionen, die bisher über mehrere Channel verteilt waren und nutzt eine neue XMPP-Implementierung, die sich strikter an den Standard hält.

Asterisk 11 steht ab sofort unter asterisk.org zum Download bereit. Diverse Unternehmen bieten Telefonanlagen auf Basis von Asterisk an, darunter hierzulande Amooma, Ansit-Com, Astimax, IPTam, Pascom, Snom und Starface.


anybody 28. Sep 2013

Um meine Frage mal selber zu beantworten nach langer Recherche: Bei den offenen Asterisk...

finzi 05. Nov 2012

Du könntest es über ein altes (Voice?) Modem versuchen. Windows liefert eine "Wählhilfe...

XxXXXxxXxx 05. Nov 2012

Weiss jemand, wie ich in Asterisk KPLM Unterstützung erhalten kann (ohne zusätzliche...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Prozesse und Methoden Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  2. IT-Spezialist (m/w) Schwerpunkt Support
    medienfabrik Gütersloh GmbH, Gütersloh
  3. Enterprise Architekt IT (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Berater für ERP-Software (m/w)
    MACH AG, Berlin, Lübeck, Düsseldorf, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel