Amaraok 2.7 kann Nepomuk als Speicher-Backend nutzen.
Amaraok 2.7 kann Nepomuk als Speicher-Backend nutzen. (Bild: Amarok)

Freier Musikplayer Amarok 2.7 mit Nepomuk-Plugin

Neben SQLite kann Amarok nun auch das KDE-interne Nepomuk-Framework als Backend für die Musiksammlung nutzen. Zudem wurde die Synchronisation verbessert.

Anzeige

Als Speicher für die Musiksammlung samt Statistiken und Metadaten kann der freie Player Amarok 2.7 nun auch auf Nepomuk zurückgreifen, das in KDE SC standardmäßig als Dateiindizierer verwendet wird. Für Anwender hat das unter anderem den Vorteil, dass Bewertungen, die mit dem Dateimanager Dolphin erstellt wurden, auch in Amarok verfügbar sind.

Ebenso lassen sich die Dateien nun problemlos verschieben, da Nepomuk diese Operationen überwacht. Ein erneutes Indizieren des neuen Ortes ist dabei nicht notwendig. Das Plugin lässt sich über den Einstellungsdialog auswählen. Wie bisher auch kann weiterhin das SQLite-Backend genutzt werden.

Bessere Synchronisation

Amarok synchronisiert Daten wie die zuletzt gehörten Stücke oder auch Bewertungen mit externen Geräten, etwa einem iPod. Zusammen mit dem Last.fm-Plugin können diese Daten dann auch an das eigene Last.fm-Profil weitergeleitet werden.

Die Integration des Amazon-MP3-Stores verbesserte das Team ebenfalls. So können Titel nun über spezielle URLs direkt dem Einkaufskorb hinzugefügt werden und über ein Applet stehen für den potenziellen Käufer weitere Informationen zu den ausgewählten Stücken bereit. Über ein spezielles Werkzeug soll sich auch der Download vereinfachen.

Darüber hinaus bietet Amarok 2.7 kleine Verbesserungen, zum Beispiel beim Dateibrowser. Mit einer aktuellen Version der Audio-Backends Phonon-Gstreamer sollen sich auch Audio-CDs wieder abspielen lassen.

Über die Paketdepots sollte Amarok 2.7 in Kürze für die meisten Linux-Distributionen zur Verfügung stehen. Für Mac OS X ist der Player via Macports verfügbar, eine aktuelle Windows-Version sollte ebenfalls demnächst folgen.


scroogie 22. Jan 2013

"We haven't been lazy even before this, as this release also comes with an impressive...

scroogie 22. Jan 2013

Es gibt noch ein paar mehr Infos auf der GSoC Seite: https://google-melange.appspot.com...

Freiheit statt... 22. Jan 2013

... einen Musikplayer der von Version zu Version weniger funktioniert mit einem...

smurfy 21. Jan 2013

Zu jeder neuen Version von Amarok und auch KDE gibt es mehrere Betas und auch RCs. Hast...

scroogie 21. Jan 2013

Hier gibts mehr Informationen dazu: http://userbase.kde.org/Amarok/Manual/Organization...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Entwickler (m/w)
    realtime AG, Langenfeld, Dresden, Hamburg, Konstanz
  2. Software-Entwickler (m/w) für Linux-Umgebung
    RIEKE COMPUTERSYSTEME GmbH, Martinsried
  3. Projektentwicklungsingenieur (m/w) Hardware / Software
    MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim (zwischen Ansbach und Würzburg)
  4. EDI-Spezialist (m/w)
    KNV Logistik GmbH, Erfurt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GTA 5 (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  2. The Order: 1886 (uncut) Steelbook - [PlayStation 4]
    69,95€
  3. Xbox One Konsole 1TB + CoD Adv. Warfare
    399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Woolet

    Das bellende Portemonnaie

  2. 11,8 Millionen US-Dollar

    Pebble übertrifft Kickstarter-Rekord

  3. SD-Kartenkapazität

    Sandisk kann nicht mehr verdoppeln

  4. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on

    Rund, schnell, teuer

  5. Galaxy S6 und Edge-Variante

    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

  6. Smart Home

    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

  7. Vive

    Valves VR-Brille kommt von HTC

  8. Huawei Watch im Hands On

    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

  9. One M9 im Hands on

    HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen

  10. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  3. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

  1. Re: Wofür brauch man sowas eigentlich?

    elgooG | 08:20

  2. Re: 1000¤

    Lala Satalin... | 08:19

  3. Re: micro sd ...

    JouMxyzptlk | 08:16

  4. Re: Eher M8+

    Me.MyBase | 08:15

  5. Samsungs Rückkehr ins Premiumsegment

    DY | 08:14


  1. 07:48

  2. 07:35

  3. 07:25

  4. 00:39

  5. 19:36

  6. 17:29

  7. 17:20

  8. 17:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel