Digikam 3.0 integriert zahlreiche Google-Summer-of-Code-Projekte.
Digikam 3.0 integriert zahlreiche Google-Summer-of-Code-Projekte. (Bild: Digikam)

Freie Bildverwaltung Digikam 3.0 enthält GSoC-2012-Projekte

Das Digikam-Team hat in der Version 3.0 seiner freien Bildbearbeitung die im Rahmen des Google Summer of Code 2012 entstandenen Projekte integriert, darunter ein DLNA-Plugin und ein Diaschau-Generator. Außerdem wurden zahlreiche Bugs behoben.

Anzeige

In der freien Bildverwaltung Digikam 3.0 haben Entwickler zahlreiche Projekte eingepflegt, die Studenten während des Google Summer of Code 2012 programmierten. Einige Projekte sind jedoch noch nicht fertiggestellt, darunter die Gesichtserkennung. Sie soll in späteren Versionen nachgereicht werden, verspricht das Digikam-Team.

  • Das Diaschau-Modul (Bild: KDE)
  • Das DLNA-Modul (Bild: KDE)
  • Die neue Schnittstelle für den Kameraimport (Bild: KDE)
  • Die neue Schnittstelle für den Kameraimport (Bild: KDE)
  • Über die neue Bibliothek Libkipi können Plugins per XML in die Werkzeugleiste integriert werden. (Bild: KDE)
  • Metadaten lassen sich in Digikam auch Videos hinzufügen. (Bild: KDE)
  • Metadaten lassen sich in Digikam auch Videos hinzufügen. (Bild: KDE)
Das Diaschau-Modul (Bild: KDE)

Die Benutzeroberfläche für den Bilderimport von Kameras wurde umgebaut. Inzwischen setzt sie auf Qt4, sämtliche Qt3-Abhängigkeiten wurden entfernt. Damit konnten die Entwickler erweiterte Filteroptionen integrieren, darunter das Gruppieren von RAW- oder JPEG-Bildern. Die Vorschau lässt sich nun ähnlich wie die für die lokale Bildersammlung nutzen.

Diaschau als Video

Ein neues Werkzeug erstellt eine Diaschau als Video. Dafür lassen sich einzelne Bilder beschriften, mit verschiedenen Übergängen aneinanderreihen und mit Musik unterlegen. Das resultierende Video wird im Mpeg-4-Format ausgegeben und kann anschließend als CD oder DVD zusammengestellt werden.

Verteilen per DLNA

Künftig lassen sich Fotos und Videos direkt aus Digikam über DLNA im Netzwerk freigeben. Videos lassen sich zudem mit Metadaten versehen, wofür zunächst Exiv2 integriert wurde. Anschließend wurde die Exiv2-Bibliothek so umgeändert, dass sie auch für Videos verwendet werden kann, darunter in den Formaten RIFF für AVI-Container, Quicktime für MOV-, MP4- und 3GP-Dateien, ASF für Divx-, WMV- und WMA-Formate sowie für den Matroska-Container.

Neue Schnittstelle für Kipi-Plugins

Bislang hatte Digikam zwei verschiedene Plugin-Architekturen, jeweils eine für die Albumschnittstelle und eine für die Bildbearbeitung. Damit sämtliche Kipi-Plugins überall verfügbar sind, wurde die Kipi-Schnittstelle für die Werkzeugleiste in KDE-SCs XML-Format umgewandelt.

Weitere Änderungen und neue Plugins, darunter zur automatischen Rauschunterdrückung, haben die Digikam-Entwickler auf der KDE-Webseite zusammengestellt.

Auf der Downloadseite des Projekts befinden sich Links zu Versionen für diverse Linux-Distributionen oder Windows, die allerdings noch aktualisiert werden müssen.


teleborian 13. Feb 2013

Ich habe bisher noch kein Werkzeug gefunden das dazu in der Lage ist. Ein...

Senf 12. Feb 2013

Oder Du schaust Dir mal Lightroom 4 genauer an - der Unterschied zu Lightroom 3 in der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur/-in User Interface (UI) touchbasierte Eingabegeräte
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. IT-Security Spezialist/-in für SAP ERP Systeme
    Daimler AG, Stuttgart
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    ECONDA GmbH, Karlsruhe
  4. Senior Java Consultant / Softwareentwickler (m/w)
    cellent AG, deutschlandweit

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Filmfestival-Filme zum Sonderpreis
  2. NEU: Crime-Serien und Filme zum Sonderpreis
    (u. a. Der Pate 29,97€, Die City Cobra 8,99€, Basic Instinct 9,97€)
  3. 3D-Blu-rays bis zu 40% günstiger
    (u. a. Wacken der Film, El Gringo, Sharktopus, Unsere Erde, Street Dance)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Juke

    Film-Streaming-Flatrate bei Media-Saturn künftig möglich

  2. Anonymisierung

    Weiterer Angriff auf das Tor-Netzwerk beschrieben

  3. Internet

    Unitymedia senkt die Preise

  4. TempleOS im Test

    Göttlicher Hardcore

  5. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

    Mehrere Ministerien wussten Bescheid

  6. Enlighten

    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an

  7. Spielentwicklung

    Zielgruppe Gamer

  8. Microsoft

    Erste Version der Hololens soll 2016 erscheinen

  9. Kartendienst

    Deutsche Autokonzerne übernehmen Nokias Kartendienst Here

  10. Juke

    Media-Saturn setzt stark auf Film- und Musikdownloads



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  2. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  3. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis
  2. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  3. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen

  1. Re: Landesverrat = Zugriff auf volles Arsenal

    azeu | 16:38

  2. Re: Schizophrenie? Dann war es ja doch kein Ein...

    Michael H. | 16:36

  3. Re: Sieht aus wie Windows10

    Sharkuu | 16:36

  4. Re: Hier 9 EUR, da 9 EUR, und nochmal 9 EUR

    robinx999 | 16:35

  5. Re: Eigenartige Kommunikation im Golem-Forum

    sundilsan | 16:35


  1. 15:41

  2. 13:59

  3. 12:59

  4. 12:01

  5. 12:00

  6. 10:38

  7. 10:30

  8. 10:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel