Abo
  • Services:
Anzeige
Der Model Editor von Cafu 12.05
Der Model Editor von Cafu 12.05 (Bild: Carsten Fuchs/Cafu)

Freie 3D-Engine: Cafu 12.05 bringt neuen Editor und viele Verbesserungen

Der Model Editor von Cafu 12.05
Der Model Editor von Cafu 12.05 (Bild: Carsten Fuchs/Cafu)

Cafu 12.05 ist fertig und die nächste Version bereits in Arbeit. Die Open-Source-basierte 3D-Engine soll Spieleentwicklern die Arbeit erleichtern und bringt auch einen neuen Editor.

Die Open-Source-3D-Engine Cafu hat ein umfassendes Update erhalten. Die als Binary-Release veröffentlichte stabile Version 12.05 der Cafu-Engine enthält laut Entwickler Carsten Fuchs den nun fertiggestellten neuen Cafu Model Editor und strukturelle Verbesserungen für Spieleentwickler.

Anzeige

Der Code wurde bereinigt, überarbeitet und von Fehlern befreit und es werden neue Compiler-Versionen und Plattformvarianten unterstützt. Dadurch soll auch der Veröffentlichungszyklus für Quellcodearchive und von neuen Entwicklerversionen verkürzt werden.

Mit dem neuen Editor wird es einfacher, 3D-Objekte verschiedener Dateiformate zu importieren und Cafu-spezifische Einstellungen und Anpassungen dafür vorzunehmen. Dabei werden unter anderem auch Skelettanimation, die nahtlose Verschmelzung verschiedener Animationssequenzen und Level-of-Detail (LoD) unterstützt.

 
Video: Cafu Model Editor - Objekte importieren

Die nächste Version

Nun geht es laut Fuchs darum, Cafu mit weiteren Verbesserungen zu versehen. Die Vorbereitungen dafür sollen bereits begonnen haben und die Umsetzung so schnell wie möglich erfolgen - mit Hilfe der Community, der Fuchs dankt und von der er sagt, sie sei nötiger denn je für die Weiterentwicklung von Cafu.

Fuchs beschreibt die Cafu Engine, ehemals Ca3D-Engine genannt, als universell einsetzbare moderne 3D-Grafikengine und als Spieleentwicklungspaket, mit der sich schnell eigene Projekte entwickeln lassen sollen. Dabei sei Cafu nicht nur für Spiele, sondern auch für Simulationen, Trainings- und Architekturanwendungen geeignet. Cafu ist Open Source und steht unter der GNU General Public License (GPLv3).


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  2. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  3. Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 368,99€
  2. 680,54€
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Medion Erazer X7843 17.3"-Gaming-Notebook mit i7-6820HK...

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. iPad Safari Router Passwort

    Reichler | 22:57

  2. Re: Nicht nur auf dem Land

    Spaghetticode | 22:53

  3. Re: Wo ist das Problem

    Shismar | 22:36

  4. Re: Weltweit werden 100 Milliarden...

    mahennemaha | 22:33

  5. Re: Manipulative Bildauswahl

    Benjamin_L | 22:31


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel