Der Model Editor von Cafu 12.05
Der Model Editor von Cafu 12.05 (Bild: Carsten Fuchs/Cafu)

Freie 3D-Engine Cafu 12.05 bringt neuen Editor und viele Verbesserungen

Cafu 12.05 ist fertig und die nächste Version bereits in Arbeit. Die Open-Source-basierte 3D-Engine soll Spieleentwicklern die Arbeit erleichtern und bringt auch einen neuen Editor.

Anzeige

Die Open-Source-3D-Engine Cafu hat ein umfassendes Update erhalten. Die als Binary-Release veröffentlichte stabile Version 12.05 der Cafu-Engine enthält laut Entwickler Carsten Fuchs den nun fertiggestellten neuen Cafu Model Editor und strukturelle Verbesserungen für Spieleentwickler.

Der Code wurde bereinigt, überarbeitet und von Fehlern befreit und es werden neue Compiler-Versionen und Plattformvarianten unterstützt. Dadurch soll auch der Veröffentlichungszyklus für Quellcodearchive und von neuen Entwicklerversionen verkürzt werden.

Mit dem neuen Editor wird es einfacher, 3D-Objekte verschiedener Dateiformate zu importieren und Cafu-spezifische Einstellungen und Anpassungen dafür vorzunehmen. Dabei werden unter anderem auch Skelettanimation, die nahtlose Verschmelzung verschiedener Animationssequenzen und Level-of-Detail (LoD) unterstützt.

 
Video: Cafu Model Editor - Objekte importieren

Die nächste Version

Nun geht es laut Fuchs darum, Cafu mit weiteren Verbesserungen zu versehen. Die Vorbereitungen dafür sollen bereits begonnen haben und die Umsetzung so schnell wie möglich erfolgen - mit Hilfe der Community, der Fuchs dankt und von der er sagt, sie sei nötiger denn je für die Weiterentwicklung von Cafu.

Fuchs beschreibt die Cafu Engine, ehemals Ca3D-Engine genannt, als universell einsetzbare moderne 3D-Grafikengine und als Spieleentwicklungspaket, mit der sich schnell eigene Projekte entwickeln lassen sollen. Dabei sei Cafu nicht nur für Spiele, sondern auch für Simulationen, Trainings- und Architekturanwendungen geeignet. Cafu ist Open Source und steht unter der GNU General Public License (GPLv3).


Kommentieren



Anzeige

  1. Software Ingenieure (m/w)
    seneos GmbH, Stuttgart
  2. Datenbank-Administrator (Oracle) (m/w)
    Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg, München
  3. IT-Spezialist (m/w) Datawarehouse / ERP
    Vertbaudet Deutschland GmbH, Fürth bei Nürnberg
  4. IT-Specialist (m/w) Internationales Reporting
    ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Samsung-UHDTV kaufen und Sommer-Bonus erhalten
    100,00€ bis 1.000,00€ Cashback
  2. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  3. JETZT ÜBERARBEITET: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verdacht auf Landesverrat

    Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org

  2. Security

    Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben

  3. Sony

    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

  4. Rocket League im Test

    Fantastische Tore mit der Heckklappe

  5. Neuer Windows Store

    Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

  6. Schwache Mobilsparte

    Samsung plant Preisreduzierung der Galaxy-S6-Modelle

  7. Angry Birds 2

    Vogelauswahl im Schweinekampf

  8. Windows 10 im Tablet-Test

    Ein sinnvolles Windows für Tablets

  9. Elon Musk

    Tesla-Fahrer sollen neue Tesla-Fahrer werben

  10. Minecraft

    Beta mit nutzbarer Zweithand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  1. Re: Blue Systems

    Jasmin26 | 02:51

  2. Re: Cortana besser als Siri?

    Tzven | 02:41

  3. Re: Recovery hilft

    Jasmin26 | 02:39

  4. Re: Mitte Mai?

    Jasmin26 | 02:36

  5. Re: Illegale versionen

    iCakeMan | 02:33


  1. 17:25

  2. 17:08

  3. 14:58

  4. 14:44

  5. 13:07

  6. 12:48

  7. 12:11

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel