Free-to-Play: Zynga schließt Mafia Wars 2 und Indiana Jones Adventure
Adventure World: An Indiana Jones Game (Bild: Zynga)

Free-to-Play Zynga schließt Mafia Wars 2 und Indiana Jones Adventure

Einige seiner bekannteren Mobile- und Social-Games schließt Zynga - wegen Erfolglosigkeit. Unter den betroffenen Titeln sind auch bekannte Namen wie Mafia Wars 2, Fishville und Indiana Jones Adventure World.

Anzeige

Das aus San Francisco stammende Entwicklerstudio Zynga hat eine ganze Reihe seiner Spiele geschlossen. Nicht mehr online sind die bislang auf Facebook verfügbaren Titel Mafia Wars 2, Fishville, Vampire Wars, Treasure Isle, Petville und Montopia. Das mit großen Hoffnungen gestartete Indiana Jones Adventure World wird am 14. Januar 2013 geschlossen. Wer die Social Games jetzt in Facebook aufruft, kann sich zu Titeln wie dem ersten Mafia Wars, Farmville 2 oder Castleville umleiten lassen. Von der Einstellung betroffene Spieler bekommen als Ausgleich virtuelle Gegenstände in anderen Zynga-Titeln.

Ebenfalls nicht mehr verfügbar sind die iOS-Spiele Word Scramble Challenge, Forestville und Mojitomo. Zynga hatte bereits Anfang November 2012 bekanntgegeben, eine Reihe von Spielen dichtzumachen, um sich auf die erfolgreicheren Angebote in seinem Portfolio und auf Echtgeld-Glücksspiele wie Poker konzentrieren zu können, erst jetzt ist aber die Liste aller betroffenen Angebote bekanntgeworden. Das Unternehmen hatte in letzter Zeit mit schlechten Geschäftszahlen und einem seit Monaten um die Marke von 2,40 US-Dollar laufenden Aktienkurs zu kämpfen - gestartet war Zynga an der Nasdaq Ende 2011 mit 10 US-Dollar.


GodsBoss 04. Jan 2013

Und die anderen 20% der Facebook-User? Wäre ich so eine Spiele-Firma, würden die mir als...

Kommentieren



Anzeige

  1. Data Integration Expert (m/w) / Data Modeler (m/w)
    Siemens AG, Munich
  2. Projektleiter/in für Luftfahrfahrzeug TORNADO (Bundeswehrhintergrund)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. Project Management Coordinator (m/w)
    Teradata GmbH, München, Frankfurt oder Düsseldorf
  4. Teamleiter Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz/Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24

  2. Google-Suchergebnisse

    EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

  3. Dating

    Parship darf Widerruf nicht mit hoher Rechnung verhindern

  4. O2

    Neue Prepaid-Tarife erlauben Datenmitnahme in den Folgemonat

  5. Freie .Net-Implementierung

    Mono soll schneller werden

  6. Oneplus One

    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt

  7. Eric Anholt

    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  8. Teilchenbeschleuniger

    China will Higgs-Fabrik bauen

  9. Europäische Zentralbank

    20.000 Kontaktdaten von Internetserver geklaut

  10. Krise

    Ryse-Producer wendet sich von Crytek ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

    •  / 
    Zum Artikel