Franziska Fiegler: Microsoft schreibt vor, wie Windows 8 verkauft wird
Microsoft Store in Bellevue (Washington) (Bild: Marcus Donner/Reuters)

Franziska Fiegler Microsoft schreibt vor, wie Windows 8 verkauft wird

Microsoft geht mit Windows 8 neue Wege, auch beim Verkauf der Software: Das Upgrade kann direkt online erworben und heruntergeladen werden. Händlern, die Windows 8 und Geräte damit verkaufen, macht Microsoft klare Vorschriften, wie das neue Betriebssystem den Kunden präsentiert werden soll.

Anzeige

In den USA hat Microsoft zahlreiche neue Verkaufsstellen eingerichtet, um Windows 8 direkt an Kunden zu verkaufen und ihnen das neue Betriebssystem sowie Surface-Tablets vorzuführen. Händlern, die Computer mit Windows 8 anbieten, schreibt Microsoft zudem vor, wie sie die Systeme einzurichten haben, berichtet das Wall Street Journal. Denn Kunden sollen das neue Betriebssystem ausprobieren und dabei auf E-Mails, Familienfotos und persönliche Kontakte zugreifen können.

Dazu hat Microsoft virtuelle Persönlichkeiten geschaffen - Allison Brown in den USA, Alicia González in Lateinamerika und Franziska Fiegler in Deutschland - deren Accounts auf Systemen, die mit Windows 8 präsentiert werden, voreingestellt werden sollen. Das soll interessierten Kunden die Möglichkeit geben, schon im Laden zu erfahren, wie die neue integrierte Windows-Welt funktioniert. Denn viele Neuerungen lassen sich erst dann sinnvoll ausprobieren, wenn persönliche Daten hinterlegt sind.

Zusammen mit Intel habe Microsoft darüber hinaus mehrere Hunderttausend Verkäufer in Sachen Windows 8 geschult, so das Wall Street Journal. Mit Best Buy habe Microsoft zudem ein neues Konzept zur Präsentation von Geräten entwickelt, das potenzielle Käufer anregen soll, neue Geräte auszuprobieren. Die US-Handelskette habe zudem die Ausstellungsfläche für Computerprodukte in diesem Zusammenhang vergrößert.

Es gehe vor allem darum, den Menschen die Angst vor dem neuen Windows zu nehmen, das anders aussieht und funktioniert als bisherige Versionen.


Studiosus 22. Nov 2012

Ich hätte mir eine Windows 8 Pro Variante ohne die Metro Oberfläche gewünscht. Zum...

fratze123 28. Okt 2012

Das ist schlichtweg falsch. Auf von Google nicht zertifizierten Geräten gibt es den...

__destruct() 26. Okt 2012

Du sollst nicht Google nutzen, sondern die unfähige Suche von Microsoft, mit der du dich...

NeoTiger 26. Okt 2012

Wozu dann überhaupt Windows 8 kaufen? Der Desktop von Windows 7 läuft prima und sieht...

Ben Dover 25. Okt 2012

Doch die Mails werden analysiert, das ist auch die einzige werbedaten Quelle die man...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Demand- und -Projektmanger für Business Units mit Fokus Logistik / SCM (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Produktmanager Digital (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  3. Direktor (m/w) Collaboration und Web Technologien
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  4. Informatikerin / Informatiker oder Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker
    Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel