Parallel-ogram speichert Instagram-Sammlungen.
Parallel-ogram speichert Instagram-Sammlungen. (Bild: Aaron Straup Cope)

Foto-Sharing Parallel-ogram erstellt Instagram-Backup

Mit Parallel-ogram kann ein Backup von den eigenen Instagram-Aktivitäten angelegt werden. Entwickelt wurde es von Aaron Straup Cope, von dem bereits Parallel Flickr stammt.

Anzeige

Parallel-ogram ist eine selbst zu hostende Webanwendung, die über das Instagram-API ein lokales Backup der eigenen Fotos, Likes und zugehörigen Metadaten erstellt und als Webseite präsentiert. Aaron Straup Cope will damit eine Schwäche von Instagram ausbügeln: Es ist bisher nicht möglich, bereits veröffentlichtes Bildmaterial über den Foto-Sharing-Dienst einfach wiederzufinden und übersichtlich darzustellen.

"Also habe ich Parallel-ogram gemacht", so Straup Cope. Es sei wie sein Backup-Tool Parallel Flickr gestaltet, nur eben für Instagram geeignet. Es erstellt eine private Kopie, die ein Filtern nach Instagram-Filtern, Likes und Fotografen ermöglicht. Ortsinformationen zu Fotos lassen sich hingegen nicht filtern und werden von Parallel-ogram bisher nicht verwendet, aber in der Datenbank gespeichert.

Die aktuelle Version von Parallel-ogram kann aufgrund der Beschränkungen durch das Instagram-API noch nicht unterscheiden, ob es sich um öffentliche oder private Fotos eines Accounts handelt. Deswegen werden noch alle Fotos als privat eingestuft. Die erstellte Webseite sei von der Linkstruktur ein Mix aus Flickr, Foursquare und wo immer möglich auch aus den eigenartigen URLs von Instagram, so der Entwickler.

Was Parallel-ogram derzeit besser als Parallel Flickr macht, erläuterte Cope ebenfalls: Wer die auf Github zum Download bereitstehende Webanwendung auf einem Webserver installiert und sie anderen in begrenztem Umfang zur Verfügung stellen will, kann als Zugangserlaubnis Invite-Codes erstellen. Dazu müssen Interessierte ihre E-Mail-Adressen angeben und können dann freigeschaltet werden. Zum Betrieb von Parallel-ogram ist lediglich ein Webserver mit PHP und MySQL erforderlich.


Kommentieren



Anzeige

  1. Software Ingenieur (m/w) Roboterprogrammierung / Automatisierungstechnik
    Continental AG, Hannover
  2. IT-Business-Analyst (m/w)
    Zurich Service GmbH, Frankfurt am Main
  3. Leitender IT-Prozessmanager für Konzern-Supportprozesse (m/w)
    Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Regensburg
  4. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Assassins Creed Unity PC Download
    29,97€
  2. Borderlands: The Handsome Collection PS4
    59,95€
  3. Metal Gear Solid V: Ground Zeroes - [PlayStation 4]
    15,07€ USK 18

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalszahlen

    Apples iPhone-Verkauf übertrifft alle Prognosen

  2. Apple

    Das ist neu an iOS 8.1.3 und OS X 10.10.2

  3. Autobahn

    Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

  4. Glibc

    Ein Geist gefährdet Linux-Systeme

  5. iPhone

    Apple patentiert ansteckbares Gamepad und weiteres Zubehör

  6. KDE Plasma 5.2 erschienen

    Breeze ist überall

  7. Vorratsdatenspeicherung

    EU-Kommission plant keinen neuen Anlauf

  8. Microblogging

    Twitter führt Videofunktion und Gruppennachrichten ein

  9. Spionagesoftware

    Kaspersky enttarnt Regin als NSA-Programm

  10. Lunar-X-Prize

    Google zeichnet Mondfahrer aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

    •  / 
    Zum Artikel