Anzeige
Forza Horizon
Forza Horizon (Bild: Microsoft)

Forza Horizon angespielt GTA für Rennsportler

Eine riesige offene Welt, Radiosender für jeden Musikgeschmack und rasante Rennen mit Abwechslung: Das nächste Forza unterscheidet sich deutlich von seinem Vorgänger. Golem.de hat Horizon angespielt und mit den Entwicklern gesprochen.

Anzeige

"Wir wollten diesmal keine Simulation machen", erzählt Dan Greenawalt, der bei Turn 10 Studios als Game Director für Forza Horizon zuständig ist. "Unser Ziel war: Wir machen Autofans zu Gamern - und Gamer zu Autofans." Das könnte dem ab Ende Oktober 2012 nur für Xbox 360 verfügbaren Rennspiel allein schon deshalb gelingen, weil es einen riesigen Fuhrpark mit den meisten wichtigen - auch deutschen - Autoherstellern bietet und zugleich deutlich zugänglicher ist als die bislang veröffentlichten Spiele der Serie.

Ein knallroter VW Corrado war eines der Vehikel, mit dem wir den Anfang von Forza Horizon ausprobieren konnten. Das Rennspiel bietet eine offene Spielewelt, deren Aufbau mehr oder weniger deutlich an Titel wie GTA oder Midnight Club erinnert. Allerdings sausen wir nicht durch Städte, sondern durch eine verkleinerte Version US-Bundesstaates Colorado. Entlang der Hunderten-von-Meilen-Straße gibt es die typischen rostroten Felsformationen in der Wüste, lauschige Nadelwälder und kleine Siedlungen.

  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
Forza Horizon

Ziemlich in der Mitte der Landkarte befindet sich ein Festivalgelände, zu dem uns die ersten paar Einsätze in mehreren Stufen führen - Forza Horizon ist nämlich in eine Art virtuelle Autoparty eingebettet. Das bedeutet, dass es ab und zu mal nett gemachte Rendervideos gibt mit feiernden Menschen sowie einer hübschen jungen Frau, die uns erstaunlich sympathisch findet. Das Festgelände dient als zentraler Anlaufpunkt, wenn wir beispielsweise unser Auto tunen, austauschen oder mit einer anderen Farbe lackieren wollen.

Nach der ersten halben Stunde können wir dann weitgehend frei entscheiden, was wir tun: Wir können einfach nur durch Colorado fahren, um die Landschaft zu bewundern - sie ist tatsächlich sehenswert - und in aller Ruhe Musik zu hören. Wie in GTA gibt es mehrere Radiostationen, die von Rock über Indie bis Dance verschiedene Genres bedienen; gut sechs Stunden Musik befinden sich nach Angaben der Entwickler im Spiel.

30 schöne Bilder pro Sekunde 

eye home zur Startseite
trude 21. Sep 2012

Die Forza-Reihe hat GT qualitativ längstens den Rang "abgefahren". Fanatec hat genügend...

User2 21. Sep 2012

Vermisse ich seit Hot Pursiut 2. Mein Favorit under der NFS Reihe

seby 19. Sep 2012

Gibt's schon Infos wie Smart Glass bei Forza Horizon umgesetzt wird? Rgds

Chemo 19. Sep 2012

Kauf man sich halt beide Konsolen und gut is ;)

caso 19. Sep 2012

In GTA 4 gibt es in der Story auch nur ein Rennen.

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin
  2. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe
  3. ERP-Betreuer (m/w)
    Schafferer & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  4. (Junior) Web- / Mobile-Entwickler (m/w)
    DuMont Personal Management GmbH, Köln

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  2. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk

  3. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  4. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  5. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  6. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  7. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  8. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

  9. Koalitionsstreit über WLAN

    Merkel drängt auf rasche Einigung zu Störerhaftung

  10. Weltraumteleskop Hitomi

    Softwarefehler zerstört japanisches Röntgenteleskop im Orbit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. DNS:NET "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"
  2. Glasfaser Swisscom erreicht 1,1 Millionen Haushalte mit FTTH
  3. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen

Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Kaspersky-Analyse Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern
  2. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  3. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

  1. Re: sorry, wofür brauche ich so viel Mbit/s?

    RipClaw | 10:25

  2. Re: Vorgeschichte zu Gravity

    HexaJester | 10:23

  3. Re: Bei E-Autos zählt die Reichweite

    exxo | 10:21

  4. Re: Es war doch absehbar...

    UDA | 10:20

  5. Re: warum kann O2 so günstig sein und T-Com nicht ?

    Bautz | 10:20


  1. 09:32

  2. 09:01

  3. 19:01

  4. 16:52

  5. 16:07

  6. 15:26

  7. 15:23

  8. 15:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel