Anzeige
Tablet-Nutzer in Paris
Tablet-Nutzer in Paris (Bild: Francois Guillot/AFP/Getty Images)

Forsa Jeder Achte in Deutschland hat einen Tablet-Computer

Laut Forsa besitzen 9,1 Millionen Menschen in Deutschland ein Tablet. Im Durchschnitt sind die Befragten pro Woche bis zu acht Stunden mobil online, zunehmend lassen sie den Fernseher dabei aus.

Anzeige

Jeder achte in Deutschland Lebende nutzt ein Tablet. Das entspricht rund 9,1 Millionen Menschen oder 13 Prozent, wie eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des IT-Branchenverbands Bitkom ergab. Laut einer aktuellen Bitkom-Prognose werden im Jahr 2012 in Deutschland rund 3,2 Millionen Tablet-Computer verkauft, ein Plus von 52 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Darin sind Verkäufe an Privatverbraucher und gewerbliche Kunden enthalten.

Am stärksten verbreitet sind die Geräte bei Nutzern im Alter von 30 bis 44 Jahren. Hier setzen bereits 20 Prozent ein Tablet ein. Bei den 18- bis 29-Jährigen sind es 10 Prozent und bei den über 60-Jährigen 6 Prozent. Bitkom-Präsident Dieter Kempf sagte: "Tablets treiben den gesamten PC-Markt."

Das Marktforschungsinstitut Forsa hat nach eigenen Angaben 1.000 Personen im Alter ab 14 Jahren befragt.

Laut einer Studie des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) und von IAB Europe gehen mehr als jeder zehnte Deutsche und damit 8,2 Millionen Menschen mit einem Tablet mobil ins Internet. Danach sind die Gruppen der mobilen Nutzer im Alter von 16 bis 24 und der 35 bis 44 Jahre die stärksten. Im Durchschnitt sind die Befragten pro Woche bis zu acht Stunden mobile online.

Etwa jeder zehnte Bundesbürger surft parallel zum Fernsehen mit dem Smartphone (9 Prozent) oder Tablet (7 Prozent) im Internet, jedoch mehr als die Hälfte aller Tablet-Nutzer (52 Prozent) gibt an, den Fernseher nur eingeschaltet zu haben, während sie mit ihrem Tablet im mobilen Internet surfen. Bereits 31 Prozent der Besitzer von Tablets konzentrieren sich wiederum ausschließlich auf das mobile Endgerät, ohne andere Medien parallel zu nutzen.


Lala Satalin... 19. Nov 2012

Und dann 2014 nur noch jeder 40ste...

der kleine boss 19. Nov 2012

ich versteh ja schon den satz nicht, wieso sollte ich den fernseher erst einschalten...

OdinX 19. Nov 2012

Erst "im Durchschnitt" und dann "bis zu", was ungefähr das gleiche wie "maximal...

Cohaagen 19. Nov 2012

Bitkom: 0,8 Mio. (2010) + 2,1 Mio. (2011) + 3,2 Mio. (2012) = 6,1 Millionen Geräte Forsa...

Shibby 19. Nov 2012

YMMD :-) Danke für diesen humorreichen Titel :-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter (m/w) Fernmeldenetzbau / Breitbandnetze
    Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt
  2. Web Designer / Interface Developer (m/w) für den Bereich eShop
    GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  3. Development Manager (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breigau
  4. IT-Manager JBoss Solution Architect (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Total Recall (Steelbook Edition) [Blu-ray]
    7,90€
  2. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Homefront, 96 Hours Taken 2, Sieben, Das Bourne Ultimatum, Virtuality - Killer im System)
  3. Oscar-Filme zum Sonderpreis
    (u. a. Grand Budapest Hotel 7,90€, Birdman 9,90€, 12 Years a Slave 9,97€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. AVM

    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt

    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

  3. Datenschmuggel

    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

  4. Remedy Entertainment

    Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht

  5. Paket-Ärger.de

    Die meisten Beschwerden über nicht ausgehändigte Pakete

  6. ÖPNV in San Francisco

    Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen

  7. Snapdragon

    Qualcomm zeigt neuen 14nm-FinFET-Chip und ein Wearable-SoC

  8. Overload

    Descent-Macher sammeln Geld für neues Projekt

  9. Snapdragon X16

    Qualcomms neues LTE-Modem schafft 1 GBit pro Sekunde

  10. Social Media

    Bleib bescheiden, Twitter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

  1. Re: Crowdfunding für ECHTE Modems?

    JensM | 22:05

  2. Re: Gehbehindert? Keine Pakete mehr!

    Golressy | 22:03

  3. Re: Datenraten der neuen Fritzbox Cable

    RedRose | 22:03

  4. Triangulation

    Noren | 22:03

  5. Re: Libre Office kann alles, was die meisten...

    jjfx | 22:02


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel