Abo
  • Services:
Anzeige
Die SATA-Express-SSD XP941
Die SATA-Express-SSD XP941 (Bild: Samsung)

Formfaktor M.2: PCIe-SSD von Samsung für Ultrabooks mit 1,4 GByte/s

Samsung hat nach eigenen Angaben die Serienfertigung der ersten SATA-Express-SSD im Formfaktor M.2 aufgenommen. Das Unternehmen gibt Leseraten von 1.400 Megabyte pro Sekunde an.

Was einst als NGFF begann und nun M.2 heißt, ist jetzt ein Produkt geworden: Samsung stellt die SSDs der Serie XP941 nun in Serie her. Die Geräte sind nur für das OEM-Geschäft mit PC-Herstellern vorgesehen, daher nennt Samsung die Preise für die Laufwerke nicht öffentlich.

Anzeige
  • Die SATA-Express-SSD XP941 (Bilder: Samsung)
  • Das Laufwerk ist nur 22 Millimeter breit.
Die SATA-Express-SSD XP941 (Bilder: Samsung)

Ebenso ist noch nicht bekannt, welche Gerätehersteller die neuen SSDs verbauen werden. Theoretisch können alle PCs und andere Geräte mit PCI-Express die Laufwerke verwenden, denn bei der elektrischen Anbindung und den Protokollen handelt es sich um etablierte Standards. Neu ist lediglich die Normierung des Formfaktors von 80 x 22 Millimetern und des Steckverbinders.

Immerhin gibt es schon einige wenige technische Daten. So sind die SSDs mit 128, 256 und 512 GByte erhältlich, die Geschwindigkeit beim sequenziellen Lesen soll 1.400 MByte pro Sekunde betragen. Weitere Angaben zur Leistung macht Samsung noch nicht.

Vorgesehen ist die XP941 vor allem für Ultrabooks, wo sie eine beträchtliche Platz- und Gewichtsersparnis bringen soll. Laut Samsung wiegt das Laufwerk mit 6 Gramm nur ein Neuntel einer 2,5-Zoll-SSD, das Volumen liegt gar nur bei einem Siebtel einer SSD im herkömmlichen Formfaktor.

Obwohl die Schnittstelle, deren Namen Samsung in seiner Ankündigung der SSDs nicht nennt, SATA-Express heißt, basieren nur die Protokolle auf SATA. Verbunden mit dem Chipsatz oder SoC eines Geräts werden die neuen Laufwerke per PCI-Express. Der theoretische Durchsatz liegt dann, wie kürzlich bekanntwurde, bei 1,6 GByte pro Sekunde.

Der Formfaktor der Laufwerke selbst, der auch normiert ist, heißt M.2. Die neue Bauform wurde maßgeblich von Intel entwickelt, das die Technik hinter SATA-Express auf dem letzten Herbst-IDF auch ausführlich vorgestellt hat.


eye home zur Startseite
DrWatson 10. Mär 2014

Wenn du etwas entwickelt hast, mit dem du JETZT Geld verdienen kannst und du vor der...

ObiWan 10. Mär 2014

Wusste nicht dass Apple SSDs herstellt. Aber sind die SSDs in den 2013er Mac Pros denen...

virtual 17. Jun 2013

Ach, es geht doch nix über den Klassiker von 1956, den IBM 350 Sagenhafte 5 MegaByte, 50...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ATS Gesellschaft für angewandte technische Systeme mbH, Kassel
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über JobLeads GmbH, München
  4. Pearson Deutschland GmbH, Hallbergmoos Raum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 349.99$/316,98€
  3. bei Caseking

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  2. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  3. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  4. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  5. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  6. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  7. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt

  8. Content-ID

    Illegale Porno-Hoster umgehen Youtube-Filter

  9. Wayland

    Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS

  10. Gabe Newell

    Valve-Chef über neue Spiele und Filme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Hat er das vergessen !! Noch wollen die Amis ihn...

    Mopsmelder500 | 17:06

  2. Re: Unlisted Videos - schon interessant

    Moe479 | 17:04

  3. Re: Milliarden für Elektroschrott?

    jayrworthington | 17:04

  4. Re: wie kann jemand Hoster sein, wenn der Content...

    Poison Nuke | 17:03

  5. Bahnhof ...

    luarix | 17:02


  1. 17:07

  2. 16:53

  3. 16:39

  4. 16:27

  5. 16:13

  6. 16:00

  7. 15:47

  8. 15:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel