Abo
  • Services:
Anzeige
Ford will den Fahrersitz umdrehen.
Ford will den Fahrersitz umdrehen. (Bild: Ford)

Ford: Autonomes Auto mit Couch patentiert

Ford will den Fahrersitz umdrehen.
Ford will den Fahrersitz umdrehen. (Bild: Ford)

Was macht der Fahrer in einem autonom fahrenden Auto? Handelt es sich nicht um ein Assistenzsystem, wäre er überflüssig. Ford hat nun eine Inneneinrichtung patentiert, bei der der Fahrer sogar mit dem Rücken zur Fahrbahn sitzt. Mercedes hat die Idee auch.

Anzeige

Sollte der Mensch in einer fernen Zukunft nicht mehr Auto fahren, sondern vom Auto gefahren werden, kann er sich auch gleich mit seinen Mitfahrern wie am Sofa zusammensetzen. Dieses Sitzkonzept ("Lounge-Car") hat Ford nun in den USA patentiert. Die vorderen Sitze sind drehbar.

Die Idee ist bestechend: Eltern könnten sich besser um ihre Kinder kümmern, wenn die Sitze so angeordnet sind, Geschäftspartner könnten sich wie am Konferenztisch im Zug unterhalten und Arbeiten lässt sich so auch leichter - wenn man den Fähigkeiten des Autos vertraut.

Ford hatte den Patentantrag schon 2013 eingereicht. Jetzt wurde er bewilligt.

  • F 015 - Luxury in Motion (Bild: Mercedes Benz)
  • F 015 - Luxury in Motion (Bild: Mercedes Benz)
  • F 015 - Luxury in Motion (Bild: Mercedes Benz)
  • F 015 - Luxury in Motion (Bild: Mercedes Benz)
  • F 015 - Luxury in Motion (Bild: Mercedes Benz)
  • F 015 - Luxury in Motion (Bild: Mercedes Benz)
  • F 015 - Luxury in Motion (Bild: Mercedes Benz)
F 015 - Luxury in Motion (Bild: Mercedes Benz)

Pikanterweise hatte Mercedes im Januar zur CES seine Zukunftsstudie F 015 vorgeführt. Kernstück des neuen Konzepts ist dabei ein variables Sitzsystem mit drehbaren Sesseln. So können die Passagiere auch wie in einem Zugabteil gegenüber sitzen, wobei der nun untätige "Fahrer" den Blick von der Straße nehmen und dem Lenkrad den Rücken kehren kann.


eye home zur Startseite
Tobias Claren 29. Aug 2015

Welche "Vorhersagen" waren das bisher? Auch das Mobiltelefon ist etwas anderes, als das...

Heinzel 23. Aug 2015

Das ist so oder so kein gültiges Patent - weil offensichtlich. Wird aber auch nicht...

M.P. 22. Aug 2015

Ich fand die alten IC-Abteilwagen deutlich bequemer. Ist die Abteiltür zu, kriegt man...

luzipha 21. Aug 2015

Hast du den Gedanken auch bei Zugfahrten? Da wird sich das automatisierte Leitsystem...

Wary 21. Aug 2015

ich meine, wer würde denn die enormen Kosten die solch ein extrem innovatives Konzept nun...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock
  2. Thalia Bücher GmbH, Berlin
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  4. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€)
  2. (u. a. 5€ Gratis-PSN-Guthaben zur PlayStation-Plus-Mitgliedschaft)

Folgen Sie uns
       


  1. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  2. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  3. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  4. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  5. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  6. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  7. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  8. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  9. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  10. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

  1. vergleichbar mit glücksspiel

    Pixelz | 13:23

  2. Re: Hat Microsoft eigentlich noch eine...

    Niaxa | 13:22

  3. Eigentlich reicht auch der Entzug der Allgemeinen...

    MarioWario | 13:22

  4. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    m245m | 13:22

  5. Re: Hoffentlich lernen die USA daraus!

    MarioWario | 13:15


  1. 12:53

  2. 12:14

  3. 11:07

  4. 09:01

  5. 18:40

  6. 17:30

  7. 17:13

  8. 16:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel