Abo
  • Services:
Anzeige
Cyanogenmod hat eine neue Kamera-App vorgestellt.
Cyanogenmod hat eine neue Kamera-App vorgestellt. (Bild: Cyanogenmod)

Focal Cyanogenmod bekommt neue Kamera-App mit Widgets

In der vergangenen Woche haben die Macher von Cyanogenmod mit "Project Nemesis" weitreichende Änderungen für ihr ROM angedeutet, nun wird mit der Kamera-App Focal der erste Schritt gemacht. Focal bietet mehr Einstellungsmöglichkeiten als Androids Standard-Kamera-App sowie eine neue Benutzeroberfläche.

Anzeige

Die Programmierer der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod (CM) haben die erste Neuerung von "Project Nemesis" veröffentlicht, mit dem das Benutzererlebnis des ROMs verbessert werden soll. Die Kamera-App Focal soll künftig bei CM die Stock-Kamera-App von Android ersetzen.

Focal wird von CM-Programmierer Guillaume Lesniak entwickelt und bietet, verglichen mit der gewöhnlichen Kamera-App von Android, sowohl mehr Einstellungsmöglichkeiten als auch eine neue Benutzeroberfläche (UI) mit einer konfigurierbaren Widget-Leiste.

Einstellungen als Widgets speicherbar

Diese Widgets sind am Bildschirmrand angeordnet und entsprechen Shortcuts zu Kameraeinstellungen. Nutzer können damit schnell bevorzugte Einstellungen wie beispielsweise Bildbearbeitungseinstellungen oder Effekte vornehmen. Die Widgets lassen sich nach persönlichen Vorlieben austauschen und anordnen. Wird das Smartphone oder Tablet gedreht, wechselt die Widget-Leiste ihre Position nicht.

Der Nutzer kann bei Focal nicht nur wie gewohnt mit dem Finger unterschiedliche Stellen des Motivs fokussieren, sondern zusätzlich mit einem separaten Belichtungsspot den Belichtungsmesspunkt setzen. Dies ist besonders bei Gegenlichtaufnahmen nützlich, wo eine automatische Belichtungsmessung das Hauptobjekt häufig zu dunkel erscheinen lässt. Bei Focal sind grundsätzlich drei verschiedene Belichtungsmessmethoden möglich: ein Durchschnittsmodus, eine Spot-Messung und eine gewichtete Messung.

Bildbetrachtung per ausklappbarem Review-Drawer

Nutzer können per Timer Bilder zeitgesteuert aufnehmen oder die Aufnahme mit einem Wort auslösen. Dafür stehen die Begriffe "Cheese", "Whiskey" und "Cid" zur Verfügung. Über den Review-Drawer können die aufgenommenen Fotos parallel zur App betrachtet werden. Der Drawer ist jederzeit per Wischgeste aufrufbar. Die angezeigten Bilder können dann per Wischgeste direkt gelöscht oder in der Galerie angezeigt werden.

Fotos während eines Videodrehs aufnehmen 

eye home zur Startseite
teleborian 31. Jul 2013

Ich habe da dann Dateien mit dem Namen download.php bekommen, die ich dann umbenennen musste.

Realist_X 30. Jul 2013

APK gibts schon bei XDA und in die kommenden 10.2 nightlies wirds auch schon integriert...

ZeRoWaR 30. Jul 2013

Hier gibt es die APK: http://www.androidfilehost.com/?fid=23060877489997053 (Aus dem XDA...

codeworkx 29. Jul 2013

Focal hat "Photosphere". Nicht das von Google, jedoch ist unsere Variante etwas flexibler.

Uriens_The_Gray 29. Jul 2013

Mann, dir ist echt nicht mehr zu helfen. Man entscheidet sich für eine Custom-Firmware...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock
  2. über Hays AG, Karlsfeld
  3. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 5€ Gratis-PSN-Guthaben zur PlayStation-Plus-Mitgliedschaft)
  2. Gratis H3 Headset by B&O beim Kauf des LG G5 Smartphones

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: was soll immer diese schwachsinnige Asymmetrie...

    DrWatson | 01:25

  2. Re: Das Ultimative Update

    DrWatson | 01:19

  3. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Lasse Bierstrom | 00:58

  4. Re: Uuund raus

    Bessunger | 00:58

  5. Re: 2-Faktor-Authentifizierung ist die Antithese...

    Bessunger | 00:55


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel