Flying Wild Hog: Der Shadow Warrior kämpft wieder
Shadow Warrior (Bild: Flying Wild Hog)

Flying Wild Hog Der Shadow Warrior kämpft wieder

Das Original stammt von 3D Realms und aus dem Jahr 1997, nun kündigt das Entwicklerstudio Flying Wild Hog eine Neuinterpretation an, die für Windows-PC und später für Next-Generation-Konsolen erscheinen soll.

Anzeige

Man kann sich darüber streiten, ob das 1997 von 3D Realms produzierte Shadow Warrior wirklich ein Klassiker oder schlicht ein altes mittelprächtiges Spiel von einem berühmten Hersteller ist. Wie auch immer: Das texanische Entwicklerstudio Flying Wild Hog (Hard Reset) hat sich die Rechte an dem Titel gesichert. In der Hauptrolle tritt erneut Schattenkrieger Lo Wang an, der sich allerdings in einer neuen Handlung und einem anderen Szenario als damals bewähren muss.

Diesmal geht es darum, dass er für seinen Arbeitgeber, den Konzern Zilla Enterprise, ein legendäres Schwert namens Nobitsura Kage sucht und vor allem beschafft. Die Klinge steht in direkter Verbindung zu Göttern aus einer anderen Dimension, entsprechend hart wird die Auseinandersetzung. Lo Wang kämpft nicht nur mit Schwertern, sondern auch mit Pistolen, Gewehren und übersinnlichen Kräften. Er befindet sich dabei in Begleitung von Hoji, einem hilfreichen Geist, der aus der Welt der Götter verbannt wurde.

  • Shadow Warrior (Bilder: Flying Wild Hog)
  • Shadow Warrior
  • Shadow Warrior
  • Shadow Warrior
  • Shadow Warrior
Shadow Warrior (Bilder: Flying Wild Hog)

Der neue Shadow Warrior soll 2013 auf Windows-PC antreten, nach aktuellen Plänen erscheint das Spiel als Download über Steam und andere Portale. 2014 soll es eine Version für Next-Gen-Konsolen geben.


Hacker Harry 23. Mai 2013

SCNR auch sehr amüsant war in der alten version: "Look, you have a new friend!" (sticky...

onkel hotte 22. Mai 2013

nope, Duke 4ever ist schmu, eindeutig. Bei aller Liebe. QTEvents ohne Ende, mieses...

irata 22. Mai 2013

Sowas kann wohl nur jemand behaupten, der das Spiel damals nicht kannte? ;-) Abgesehen...

jbrown 21. Mai 2013

Blood ist in Redneck Rampage nicht zu vergessen ;)

jbrown 21. Mai 2013

Ich erinnere mich noch gut an die Höhle vom Killerkarnickel... ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  2. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  3. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  4. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  5. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  6. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  7. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  8. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  9. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  10. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel