Abo
  • Services:
Anzeige
Das Cockpit einer Boeing 737 bei Nacht
Das Cockpit einer Boeing 737 bei Nacht (Bild: Core Avi)

Flugzeug: AMDs Adelaar-Radeons fliegen bei Boeing mit

Boeing hat angekündigt, kommende Cockpits mit Radeon-Embedded-Grafiklösungen von AMD und den dazugehörigen Safety-Critical-Treibern von Core Avi auszustatten. Der Hersteller bietet mehrere SoCs und Embedded-Grafikmodule an, die Flugdaten visuell aufbereiten.

Anzeige

Während Nvidia seine Tegra-Prozessoren in Sportwagen der Audi-Tocher Lamborghini verbaut, strebt AMD wortwörtlich nach Höherem und hat zusammen mit Core Avi angekündigt, Boeing-Cockpits mit seinen Embedded-Grafiklösungen auszurüsten. Diese bilden die Basis für den Electronic Flight Bag (EFB), der die Daten der Videoüberwachungssysteme oder Landkartenmaterial in Echtzeit bereitstellt.

Core Avionics & Industrial bietet die beiden Embedded-Radeons E8860 und E4690 sowie diverse Kabini-SoC der G-Serie an. Die E8860, Codename Adelaar, ist als 37-Watt-Grafikmodul erhältlich und kombiniert 640 Shadereinheiten (GCN-Architktur) mit 2 GByte GDDR5-Speicher. Die Rechenleistung beträgt bei 625 MHz und einfacher Genauigkeit 800 GFLOPS (AMD gibt 768 GFLOPS an, rechnet also mit 600 MHz).

Die Video Code Engine (VCE) und der Unified Video Decoder (UVD) verbessern die Umwandlung respektive die Beschleunigung von x264-Videomaterial sowie weiteren Codecs wie VC-1, MPEG-2 und MVC. Die GPU unterstützt per Displayport 1.2 einen Monitor mit bis zu 4.096 x 2.160 Pixeln bei 60Hz oder fünf mit 4K-UHD-Auflösung bei 30 Hz.

Die E4690 ist ein Modell von 2009 und wird in 55 Nanometer gefertigt. Die 320 VLIW-Shader bei 600 MHz sind langsamer als die der E8860, auch der GDDR3-Speicher transportiert weniger Daten. Die Core-Avi-Systeme arbeiten mit Safety-Critical-Treibern auf OpenGL-Basis und sind DO-178C zertifiziert.


eye home zur Startseite
jor 16. Mai 2014

In der Regel ein nach DO-178B oder C zertifizierbares OS. Wie z.B. Green Hills Integrity...

ms (Golem.de) 15. Mai 2014

Was fehlt, ich sehe es gerade nicht. 625 MHz für 800 GFLOPs.

jor 14. Mai 2014

besonders die Radeon 9000 alias M9 wurde in einigen Flugzeugen, ich glaube auch A380...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Pssst!

    mhstar | 02:20

  2. Re: Warum dann überhaupt noch den Heatspreader...

    Moe479 | 02:05

  3. Re: 3 Monate - Mein Fazit

    klingeling | 01:54

  4. Re: Fertig kaufen

    Smincke | 01:50

  5. Re: was für einen Unterschied macht es für ihn...

    Poison Nuke | 01:25


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel