Anzeige
HTC will wieder in den Tablet-Markt einsteigen.
HTC will wieder in den Tablet-Markt einsteigen. (Bild: Mandy Cheng/AFP/Getty Images)

Flounder: Erste Details zu HTCs nächstem Tablet

Flounder könnte das nächste Tablet von HTC heißen. Es wird wohl mit Android L erscheinen und markiert HTCs Wiedereinstieg in den Tabletmarkt.

Anzeige

Neben Motorola plant wohl auch HTC seinen Wiedereinstieg in den Tablet-Markt. Die Wifi-Alliance hat ein aktuelles Zertifierungsdokument (PDF) eines neuen HTC-Tablets veröffentlicht. Das Tablet trägt den Namen Flounder. Allerdings ist noch unklar, ob das der Produktname ist oder ob es sich dabei um eine interne Bezeichnung handelt.

HTC-Tablet mit Android L

Das Dokument enthüllt zudem, dass das Tablet mit Android L läuft. Demnach ist mit einer offiziellen Vorstellung des Tablets wohl erst zu rechnen, wenn die kommende Android-Version offiziell vorgestellt wurde. Android L wird die kommende Hauptversion von Android sein. Derzeit wird vermutet, dass die nächste Android-Version den Beinamen Lemon Meringue Pie trägt.

Das Tablet wird wohl mindestens in zwei Ausführungen erscheinen. Neben einem Nur-WLAN-Modell ist auch eine Variante mit LTE-Modul vorgesehen. WLAN-technisch wird HTC Flounder top ausgestattet sein, das Dual-Band-WLAN-Modul unterstützt auch den neuen ac-Standard. Zur technischen Ausstattung des Flounder-Tablets liegen derzeit keine Angaben vor.

HTC baut das nächste Nexus-Tablet

Vor zwei Monaten gab es bereits die Vermutung, dass das nächste Nexus-Tablet von HTC stammen könnte. Es wäre ein Modell mit einem 8,9 Zoll großen Display. Derzeit ist unklar, ob sich die Unterlagen der Wifi-Alliance auf ein solches Nexus-Tablet beziehen oder ob es sich dabei um ein anderes HTC-Tablet handelt.

Im Oktober 2012 hatte sich HTC offiziell aus dem Tablet-Markt zurückgezogen und seitdem auch kein weiteres Android-Tablet mehr vorgestellt. In den USA hatte HTC das 10-Zoll-Tablet Jetstream im Sortiment, auf dem Weltmarkt war das Unternehmen hingegen nur mit dem 7-Zoll-Modell Flyer aktiv. Damals gehörte HTC zu den Pionieren im Tablet-Markt, konnte mit dem Flyer aber offenbar nicht die Verkaufszahlen erzielen, die das Unternehmen erwartet hatte.

Im Dezember 2012 wurde bekannt, dass HTC bis zu sieben Tablet-Konzepte entwickelt, diese aber alle verworfen hatte.

Nachtrag vom 24. August 2014, 11:50 Uhr

Der Artikel wurde um die Information ergänzt, dass der mögliche Beiname von Android L Lemon Meringue Pie lautet. Die Textpassage an der Stelle wurde entsprechend überarbeitet.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  3. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  4. Technical Manager (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Re: wer kauft denn heute noch im laden?

    Unix_Linux | 20:57

  2. Re: Google hat die GPL getötet

    Atalanttore | 20:54

  3. Das neue Space Shuttle der NASA

    user0345 | 20:53

  4. Re: Hätte den Totalschaden meines Wagens verhindert

    Colorado | 20:53

  5. Oracle hat freie Software getötet.

    Atalanttore | 20:52


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel