Abo
  • Services:
Anzeige
Zite wird abgeschaltet.
Zite wird abgeschaltet. (Bild: Zite)

Flipboard: News-App Zite wird abgeschaltet

Zite wird abgeschaltet.
Zite wird abgeschaltet. (Bild: Zite)

Zite ist eine iOS- und Android-App, mit der ein personalisiertes Magazin aus Webartikeln automatisiert zusammengestellt wird. Diese App wird vom Eigentümer nun abgeschaltet. Wer die Funktionen weiter nutzen will, muss zu Flipboard wechseln.

Anzeige

Zite ruft englischsprachige Websites ab und erzeugt daraus ein Magazin, das mit den mobilen Apps gelesen werden kann. Der Nutzer hinterlegt Stichworte und Themengebiete, die ihn interessieren, Zite sucht selbstständig neue Artikel aus. Der Filter lässt sich verfeinern, indem Artikel bewertet werden.

Die Software stellt aus den Headlines, Teasern und Bildern eine Übersicht her, durch die der Nutzer blättern und bei Interesse einzelne Artikel aufrufen kann. Auch diese werden - ohne das Layout der Quelle - innerhalb der App angezeigt. Werbung, Navigation und Ähnliches werden nicht übernommen.

Die News-App Zite wurde erst Ende 2011 von CNN für 20 bis 25 Millionen US-Dollar übernommen, bis dann im März 2014 Flipboard die Software kaufte. Gemunkelt wurde über einen Kaufpreis von bis zu 60 Millionen US-Dollar.

Als Flipboard das Unternehmen übernahm, wurde mitgeteilt, dass die Software irgendwann abgeschaltet wird und ihre Funktionen in Flipboard übernommen werden. Am 7. Dezember wird das nun geschehen. Nutzer können ihre Themen und Filter beim Wechsel zu Flipboard übernehmen. Gegenüber Zite hat Flipboard den Vorteil, dass es neben Apps auch eine Website gibt, die die Inhalte magazinartig darstellt. Nach wie vor werden nur englischsprachige Quellen angezeigt.

Flipboard ist genauso wie Zite kostenlos.


eye home zur Startseite
pseudonymer 24. Nov 2015

OK. Mein Interesse ist geweckt. Wieso??

Hanse_Davion 24. Nov 2015

...so sehr muss ich auch sagen, dass die Medienlandschaft einfach SCHEISSE ist. Wenn ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Südwestrundfunk, Stuttgart
  3. SportScheck GmbH, Unterhaching
  4. Janitza electronics GmbH, Lahnau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)
  2. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  3. 122,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  2. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  3. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  4. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  5. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  6. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  7. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten

  8. Videocodecs

    Netflix nutzt VP9-Codec für Offlinemodus

  9. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  10. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Und dann ist es vorbei ...

    Tomek_ | 16:46

  2. Re: Bullshit!

    martin28 | 16:45

  3. Klar, und der TÜV prüft dann Millionen Zeilen AI...

    Sinnfrei | 16:38

  4. Re: OT: Oneplus One

    Häxler | 16:37

  5. Re: Einsatzmöglichkeiten?

    TheUnichi | 16:37


  1. 16:42

  2. 15:05

  3. 14:54

  4. 14:50

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:56

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel