Western Digital bietet nun auch hohe Kapazitäten in kleiner Bauform an.
Western Digital bietet nun auch hohe Kapazitäten in kleiner Bauform an. (Bild: Western Digital)

Flacher Nachzügler Western Digitals 6,8-mm-Festplatte mit 500 GByte

Für besonders kompakte Rechner ist Western Digitals neue Scorpio-Blue-Festplatte gedacht. Sie ist sparsam und braucht vor allem wenig Platz.

Anzeige

Western Digital hat zwei neue SATA-Festplatten im 2,5-Zoll-Format mit einer Bauhöhe von 6,8 mm vorgestellt. Sie nutzen SATA mit 3 GBit/s. Durch ihre geringe Bauhöhe sind sie vor allem für kompakte Notebooks wie etwa Ultrabooks geeignet. Sie sind eine günstige Alternative zu den dort gängigen SSDs und bieten mehr Kapazität, jedoch bei deutlich geringerer Leistung.

Bei den Festplatten werden die Platter mit 5.400 U/min betrieben. Zudem gibt es 8 MByte Cache auf der Platine. Die Datentransferrate liegt je nach Modell bei Maximalwerten zwischen 109 und 136 MByte/s. Die Zugriffszeit wird mit 5,5 ms angegeben.

Die Leistungsaufnahme liegt bei 1,4 Watt im aktiven Betrieb und 0,55 beim Nichtstun mit drehender Spindel. Zum Vergleich: WDs 9,5-mm-Platte mit 500 GByte nimmt 0,2 beziehungsweise 0,1 Watt mehr Leistung auf.

Western Digital ist nicht der einzige Hersteller, der diese Kapazität in einem nur knapp 7 mm flachen Gehäuse anbietet. Sowohl Hitachi als auch Seagate haben solche Festplatten schon. Hitachi schafft es bei der Bauhöhe sogar, die Platter mit 7.200 U/min rotieren zu lassen.

Die neuen Festplatten sollen bereits an Händler ausgeliefert werden. Es wird sie in den Kapazitäten 500 (WD5000LPVT) und 320 GByte (WD3200LPVT) geben. Die Preise liegen bei 80 beziehungsweise 70 Euro.

Weitere Informationen gibt es in dem Datenblatt unter Specifications. Deutlich detaillierter ist das PDF-Dokument, das allerdings die gesamte Scorpio-Blue-Serie beinhaltet.


anybody 13. Apr 2012

Muss man sich halt etwas einschränken beim Platz. Als großes Datenlager eignen sich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Anwendungsentwickler (m/w)
    ABLE Management Services GmbH, Gummersbach
  2. Systemarchitekt (m/w) SoC Platformen für IoT-Lösungen
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  3. Functional Owner CAN / MOST (m/w)
    Da Vinci Engineering GmbH, Karlsruhe
  4. Datenbankadministrator (m/w) - Oracle, SQL, NetApp, MetroCluster
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. TIPP: Asus-Cashback-Aktion
    bis zu 45€ Cashback beim Kauf einer Aktions-Grafikkarte
  3. TIPP: Zotac ZT-90101-10P NVIDIA GeForce GTX970 Grafikkarte
    323,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Tox

    Kostenloser digitaler Erpressungsdienst

  2. FTV-Skin für Kodi angeschaut

    Kodi bekommt eine Fire-TV-Oberfläche

  3. Apple Fusion Keyboard

    Tasten in der Doppelrolle als Trackpad

  4. Quadcopter

    Gopro will Drohnen verkaufen

  5. iOS 9

    Öffentlicher Nahverkehr soll in Apple Maps auftauchen

  6. Streaming

    Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt

  7. Waffensystem

    Darpa testet Laserkanone

  8. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  9. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  10. Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Yeair Benzincopter fliegt eine Stunde lang
  2. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  3. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Kennt jemand ein Big Picture Skin?

    liberavia | 10:02

  2. Re: Löblich

    corpid | 10:02

  3. Re: Aeon MQ

    Eisklaue | 10:01

  4. Kritik irrelevant

    azeu | 10:00

  5. Re: "Die Qualität hat sich seitdem deutlich...

    Noppen | 10:00


  1. 09:41

  2. 09:00

  3. 07:48

  4. 07:32

  5. 07:25

  6. 22:51

  7. 19:01

  8. 17:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel