Canon 5D Mark III
Canon 5D Mark III (Bild: Canon)

Firmwareupdate Canon 5D Mark III gibt höhere Videoqualität aus

Canon will im April 2013 seiner Vollformatkamera Canon 5D Mark III ein Firmwareupdate spendieren, das die Videoausgabequalität über HDMI deutlich verbessern soll. Das Video soll dann mit einer 4:2:2-Farbabtastung ausgespielt werden.

Anzeige

Canons 5D Mark III ist unter Filmemachern beliebt, kann aber Videos über ihre HDMI-Schnittstelle derzeit nur mit einer 4:2:0-Farbabtastung ausgeben. Grob gesagt wirft die Kamera dabei zugunsten einer niedrigeren Datenrate Farbinformationen weg, was sich vor allem bei der Nachbearbeitung der Farben bemerkbar macht.

  • Canon 5D Mark III
  • Canon 5D Mark III
  • Canon 5D Mark III mit WLAN-Adapter WTF-E7
  • Canon 5D Mark III
  • Canon 5D Mark III
  • Canon 5D Mark III mit Speedlite 600EX und GPS-Empfänger GP-E2
  • Canon 5D Mark III mit Blitzauslöser ST-E3
  • Canon 5D Mark III
  • Canon 5D Mark III
  • Canon 5D Mark III
Canon 5D Mark III

Das Firmwareupdate, das erst im April 2013 erscheinen soll, ändert nach Canons Angaben diese Limitierung und gibt die Videos mit 4:2:2-Farbabtastung mit 8 Bit über die HDMI-Schnittstelle aus. Von da aus kann das Signal dann von externen Videorekordern aufgezeichnet werden. Auf den Speicherkarten landet das Datenmaterial hingegen nicht in dieser Form, sondern wird in H.264 komprimiert.

Videokameras speichern sowohl Farb- als auch Helligkeitsinformationen. Üblicherweise werden jedoch die Farbinformationen nicht für jedes Pixel gesichert. Der Wechsel von 4:2:0 auf 4:2:2 bedeutet, dass die Kamera für doppelt so viele Pixel wie bisher Farbinformationen aufnimmt.

Die Konkurrenzmodelle Nikon D4 und die D800 sowie die D600 können von vornherein 4:2:2 über HDMI ausgeben.

Rote, blinkende Autofokuspunkte, die Canon mit einem Firmwareupdate bei seiner Profikamera EOS-1D X im Modus "automatische Schärfenachführung" realisiert hat, wird die 5D Mark III aber nicht erhalten, bemerkte das Blog Canonrumors.

Gleichzeitig wird darüber spekuliert, ob die Entwickler der alternativen Firmware Magic Lantern mit ihren Fortschritten bei der Verbesserung der 5D Mark III Canon vor sich hertreiben und das japanische Unternehmen dazu brachten, die Firmware früher als geplant zu veröffentlichen.


nate 24. Okt 2012

Gut, dass man den umständlichen und sinnlosen Umweg über 4:2:0 weglässt, um an ein über...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Support / User Helpdesk (m/w)
    meinestadt.de, Köln
  2. Projektentwicklungsingenieur (m/w) Hardware / Software
    MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim (zwischen Ansbach und Würzburg)
  3. Anwendungsbetreuer (m/w) für die Zeitwirtschaft
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. EDI-Spezialist (m/w)
    KNV Logistik GmbH, Erfurt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Little Big Planet 3 (PS4)
    39,97€
  2. Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory Download
    4,95€
  3. TIPP: PlayStation 4 + The Order + 2 Controller + Cam
    449,00€ USK 18

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MotionX

    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

  2. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  3. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  4. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  5. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  6. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  7. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  8. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  9. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  10. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzwerk: Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
Netzwerk
Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
  1. Deutsche Telekom Jede Woche Smartphones zum Schnäppchenpreis
  2. Kündigungsdrohung Telekom verliert Kunden bei All-IP-Zwangsumstellung
  3. Glasfaser Telekom baut ihr Netz parallel zu Stadtwerken aus

Test The Order 1886: Sir Galahad geht in Deckung
Test The Order 1886
Sir Galahad geht in Deckung

Lenovo Tab S8-50F im Test: Uns stinkt's!
Lenovo Tab S8-50F im Test
Uns stinkt's!
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben
  3. Yoga Tablet 2 mit Windows 8.1 im Test Wie die Android-Variante, aber ein winziges bisschen besser

  1. Re: punkt für apple!

    Jogibaer | 00:00

  2. Re: was ich von Spock gelernt hab

    Soseki | 28.02. 23:59

  3. Re: Nimoy hat auch ...

    dEEkAy | 28.02. 23:51

  4. Re: Nix geht über eine klassiche Automatikuhr...

    cthl | 28.02. 23:40

  5. Re: IMHO: In 10 Jahren gibt es das Ding

    berritorre | 28.02. 23:31


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel