Firmendokument: CD Projekt plant langfristig mit Witcher & Co
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt)

Firmendokument CD Projekt plant langfristig mit Witcher & Co

Außer den Großprojekten Cyberpunkt 2077 und The Witcher 3 hat das polnische Entwicklerstudio CD Projekt noch mehr vor: Zwei kleinere Titel sind geplant, außerdem ganz neue Gameplay-Funktionen.

Anzeige

Das Entwicklerstudio CD Projekt ist schon länger auf Expansionskurs: Das polnische Unternehmen hat Erfolgstitel wie The Witcher 2 und betreibt daneben beispielsweise auch das Onlineportal Gog.com, das etwas ältere PC-Spiele als Download vertreibt. Nun ist eine Liste aufgetaucht, die weitere Vorhaben auflistet. Dort ist unter anderem zu lesen, dass zwischen 2014 und 2016 zwei laut Entwickler kleinere Spiele - die immer noch über 20 Stunden Umfang verfügen sollen - geplant sind, die auf einer der beiden Reihen The Witcher und Cyberpunk 2077 basieren sollen.

Außerdem ist ein Mobilegame rund um eine der beiden Hausmarken geplant, sowie ein Ableger, der nicht als Computerspiel sein soll - mutmaßlich ein Brett- oder Sammelkartenspiel. Für The Witcher 3 sollen neue Gameplay-Funktionen langfristig für Interesse aus der Community und für Abverkäufe sorgen.

Auch für die Firma selbst gibt es laut dem von Video Gamer übersetzten Dokument langfristige Pläne. So soll die Entwicklung und dann auch Lizenzierung der hauseigenen Engine Red Kit vorangetrieben werden. Außerdem sind Niederlassungen geplant, erst in den USA, dann auch in anderen Ländern.


Wakarimasen 25. Mär 2013

solange sie sich jetzt nicht auf 2 Titel versteifen ist alles in ordnung :)

Wakarimasen 25. Mär 2013

das trifft nicht auf alle zu immerhin war Bethesda ja auch eine ganze weile "bloß" ein...

SkaveRat 22. Mär 2013

Das hat nichts mit punkten zu tun ;)

yannik995 22. Mär 2013

^^

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  2. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  2. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  3. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  4. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  5. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil

  6. Leistungsschutzrecht

    Streit zwischen Verlagen und Google geht weiter

  7. Smartwatches

    Android Wear emanzipiert sich ein wenig von Smartphones

  8. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn sinkt wegen Massenentlassungen

  9. Quartalsbericht

    Amazon macht höchsten Verlust in Firmengeschichte

  10. Europäischer Gerichtshof

    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel