Firmendokument: CD Projekt plant langfristig mit Witcher & Co
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt)

Firmendokument CD Projekt plant langfristig mit Witcher & Co

Außer den Großprojekten Cyberpunkt 2077 und The Witcher 3 hat das polnische Entwicklerstudio CD Projekt noch mehr vor: Zwei kleinere Titel sind geplant, außerdem ganz neue Gameplay-Funktionen.

Anzeige

Das Entwicklerstudio CD Projekt ist schon länger auf Expansionskurs: Das polnische Unternehmen hat Erfolgstitel wie The Witcher 2 und betreibt daneben beispielsweise auch das Onlineportal Gog.com, das etwas ältere PC-Spiele als Download vertreibt. Nun ist eine Liste aufgetaucht, die weitere Vorhaben auflistet. Dort ist unter anderem zu lesen, dass zwischen 2014 und 2016 zwei laut Entwickler kleinere Spiele - die immer noch über 20 Stunden Umfang verfügen sollen - geplant sind, die auf einer der beiden Reihen The Witcher und Cyberpunk 2077 basieren sollen.

Außerdem ist ein Mobilegame rund um eine der beiden Hausmarken geplant, sowie ein Ableger, der nicht als Computerspiel sein soll - mutmaßlich ein Brett- oder Sammelkartenspiel. Für The Witcher 3 sollen neue Gameplay-Funktionen langfristig für Interesse aus der Community und für Abverkäufe sorgen.

Auch für die Firma selbst gibt es laut dem von Video Gamer übersetzten Dokument langfristige Pläne. So soll die Entwicklung und dann auch Lizenzierung der hauseigenen Engine Red Kit vorangetrieben werden. Außerdem sind Niederlassungen geplant, erst in den USA, dann auch in anderen Ländern.


Wakarimasen 25. Mär 2013

solange sie sich jetzt nicht auf 2 Titel versteifen ist alles in ordnung :)

Wakarimasen 25. Mär 2013

das trifft nicht auf alle zu immerhin war Bethesda ja auch eine ganze weile "bloß" ein...

SkaveRat 22. Mär 2013

Das hat nichts mit punkten zu tun ;)

yannik995 22. Mär 2013

^^

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Softwareentwickler - Pricing (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Senior Softwareentwickler - Generalist (m/w)
    Institut des Bewertungsausschusses, Berlin
  3. Senior Betriebs-System Engineer (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  4. Berater für High Performance Computing (m/w)
    GNS Systems GmbH, Wolfsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Asterion LPI 910-4

    Lamborghini stellt ersten Hybridsportwagen vor

  2. Auftragsfertiger

    Samsung produziert die nächste Generation der iPhone-Chips

  3. FAA

    WLAN im Flugzeug kann Displays des Piloten abschalten

  4. Ericsson

    Freies WebRTC-Framework für native Client-Software

  5. Grafikschnittstelle

    Windows 10 und Unreal Engine 4 unterstützen DirectX 12

  6. Alternative zu Android Wear

    LG will auch Smartwatch mit WebOS bauen

  7. Robotik

    Schlangenroboter läuft mit Kopf und Schwanz

  8. Linux-DRI

    Chromium-Sandbox kann Grafiktreiber-Abstürze verursachen

  9. Test Sherlock Holmes

    Ein Meisterdetektiv sieht alles

  10. Kingdom Come Deliverance

    Mittelalter-Alpha startet Ende Oktober



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Forza Horizon 2: Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
Test Forza Horizon 2
Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
  1. Forza Horizon 2 Keine Wettereffekte und kleinere Welt auf der Xbox 360
  2. Microsoft Tomb Raider wird Xbox-exklusiv
  3. Microsoft Verkaufszahlen der Xbox One verdoppelt

Ello: Das Anti-Facebook, nächster Versuch
Ello
Das Anti-Facebook, nächster Versuch
  1. Soziale Netzwerke Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
  2. Soziale Netzwerke Beschäftigte wollen nicht mit dem Chef befreundet sein
  3. Echtzeit-Überwachung BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

Chris Roberts: "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"
Chris Roberts
"Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"
  1. Star Citizen 52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack
  2. Star Citizen Murray-Cup-Rennen wie einst in Freelancer
  3. Star Citizen Die 49-Millionen-US-Dollar-Topfpflanze

    •  / 
    Zum Artikel