Abo
  • Services:
Anzeige
FirePro W4300
FirePro W4300 (Bild: AMD)

FirePro W4300: AMD hat die schnellste Profi-Karte im Low-Profile-Format

FirePro W4300
FirePro W4300 (Bild: AMD)

Viel Leistung für besonders kompakte Workstations: AMDs neue FirePro W4300 ist eine Profi-Grafikkarte, etwa für CAD-Rendering. Dank flacher Low-Profile-Bauweise nimmt sie wenig Platz ein.

Anzeige

AMD hat die FirePro W4300 angekündigt, eine Profi-Grafikkarte im Low-Profile-Format. Das neue Modell ist für kompakte Workstations gedacht, beispielsweise um sie für CAD-Rendering einzusetzen. Die FirePro W4300 ist der Nachfolger der FirePro W4100 in gleicher Bauweise, die Leistung liegt bei nominell identischer thermischer Verlustleistung deutlich höher.

In der neuen FirePro W4300 nutzt AMD den Bonaire-Chip auf Basis der GCN-1.1-Architektur. Der Vollausbau der GPU hat 896 Shader-Einheiten, die FirePro W4300 muss sich jedoch mit 768 Rechenwerken begnügen. AMD gibt eine theoretische Single-Precision-Geschwindigkeit von 1,43 Tflops an - das entspricht umgerechnet 930 MHz. Das Speicherinterface ist 128 Bit breit und bezieht Daten mit 96 GByte pro Sekunde aus dem vier GByte großen Framebuffer. Der Videospeicher überträgt ergo sechs GBit pro Sekunde, sprich mit 3 GHz.

Prinzipiell verfügt die FirePro W4300 also über die gleichen technischen Spezifikationen wie die FirePro W5100 vom Sommer 2014, sie hat jedoch einen anderen Formfaktor. Die Low-Profile-Bauweise ist flacher, zudem gibt AMD an, die thermische Verlustleistung von 75 auf 50 Watt reduziert zu haben. Möglich soll dies durch eine bessere Umsetzung von Powertune sein, wie AMD die interne Leistungsregulierung seiner Grafikkarten nennt.

Die Konkurrenz im Low-Profile-Markt ist Nvidias Quadro K1200 auf Basis des Maxwell-v1-Grafikchips GM107, wie er auch in der Geforce GTX 750 Ti steckt. Die Quadro liefert rund 1,1 Tflops und 80 GByte pro Sekunde. Den offiziellen Listenpreis der FirePro W4300 gibt AMD mit 380 US-Dollar an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg
  4. Hubert Burda Media, Offenburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Die Neid-Keule mal wieder

    azeu | 18:37

  2. Re: Als ob die sich bisher um rechtliche...

    DerSkeptiker | 18:32

  3. Re: Alter Hut

    DerSkeptiker | 18:22

  4. Re: Angriffs Szenario

    fuzzy | 18:19

  5. Re: Das diabolische Microsoft mal wieder...

    My1 | 18:17


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel