Firefox: Neue Seite für neue Tabs
Neue "Neues-Tab" Seite für Firefox (Bild: Tim Taubert)

Firefox Neue Seite für neue Tabs

Mozilla hat in den vergangenen Wochen die beim Öffnen neuer Tabs angezeigte Seite überarbeitet und bittet nun die Nutzer um Rückmeldungen.

Anzeige

Die neu gestaltete Seite "New Tab" (Neues Tab) kann im aktuellen Nightly Build von Firefox ausprobiert werden, soll aber vorübergehend bis 16. Februar auch für die Aurora-Version von Firefox aktiviert werden.

Die Seite zeigt einige häufig benutzte Webseiten in Form von Thumbnails an, die mit einem Klick auf ein Stecknadel-Icon festgepinnt werden können. Ähnliches findet man auch in anderen Browsern. Zudem gibt es einen Link, um die Neuer-Tab-Seite zu schließen. Wurde zuvor ein Tab geschlossen, kann mit einem weiteren zu diesem zurückgekehrt werden.

Firefox-Entwickler Tim Taubert bittet in einem Blogeintrag um Rückmeldungen zur Umsetzung der neuen "Neues-Tab"-Seite.


bugmenot 14. Feb 2012

Bei mir heisst das "Neuer Tab" Firefox in dunkel such ich schon seit na Ewigkeit. Dieser...

Der Kaiser! 12. Feb 2012

Hatte wohl einen schlechten Tag.

redbullface 12. Feb 2012

Manche haben heute noch Computer mir SDRAM und Windows XP. SDRAM gibt es nicht mehr zu...

HerrMannelig 12. Feb 2012

Das kostet gar nix an Ladezeit, außer du hast nen ultra langsamen Rechner. Es verschafft...

striker2009 12. Feb 2012

siehe Betreff. Gibt sogar ein Add-On für Firefox namens FoxTab. Selbst das sieht hübscher...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / -innen .NET
    Dataport, Hamburg
  2. Mitarbeiter (m/w) für die Implementierung von Softwarelösungen
    DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  3. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. Produktmanager Digital (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. SEO

    Google entfernt Autorenhinweise in Suchergebnissen

  2. ARD.connect

    HbbTV-Angebote über Smartphone oder Tablet steuern

  3. Administrationswerkzeug

    HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert

  4. Ortsnetze

    Telekom startet Vectoring für 200.000 Haushalte

  5. HP Proliant DL160 und 180

    Mit neuen Einstiegsservern gegen Huawei und Supermicro

  6. Zoff in Wikipedia

    Foundation lenkt im Streit mit deutscher Community ein

  7. Olympus Pen E-PL7

    Systemkamera für Selfies

  8. Virtual Reality

    Leap Motion setzt auf Hände und Augen

  9. KDE

    Plasma Active auf Frameworks 5 portiert

  10. Urheberrecht

    E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf von Dateien untersagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    •  / 
    Zum Artikel