Firefox: Mozilla zieht Firefox 16 zurück
Update für Firefox 16 soll noch heute erscheinen. (Bild: Mozilla)

Firefox Mozilla zieht Firefox 16 zurück

Mozilla hat seinen aktuellen Browser Firefox 16 wegen einer Sicherheitslücke am Morgen zurückgezogen. Noch heute soll eine korrigierte Version erscheinen.

Anzeige

Firefox 16 steht vorübergehend nicht mehr über die Homepage von Mozilla zum Download bereit. Mozillas Sicherheitschef Michael Coates hatte das in der Nacht angekündigt, allerdings wurde der entsprechende Link erst im Laufe des Vormittags geändert. Mozilla rät, bis zum Erscheinen einer Korrektur die Version 15.0.1 zu nutzen. Allerdings wurden mit Firefox 16 diverse Sicherheitslücken geschlossen, die in Firefox 15.0.1 noch offen sind.

Der Fehler in Firefox 16 kann dazu führen, dass entsprechend präparierte Websites herausfinden können, welche URLs ein Firefox-Nutzer besucht hat, einschließlich der verwendeten URL-Parameter. Mozilla liegen derzeit keine Hinweise darauf vor, dass diese Sicherheitslücke bereits aktiv ausgenutzt wird.

Eine korrigierte Version von Firefox 16 solle noch im Laufe des Tages erscheinen, so Coats. Wer Firefox 16 bereits installiert hat, werde dann automatisch ein entsprechendes Update erhalten.


Lala Satalin... 12. Okt 2012

Habe weder mit Sandy Bridge i7 Quad und nVidia keines der von euch beschriebenen...

lisgoem8 12. Okt 2012

Leider geht auch beim neusten Firefox immer noch der Bildschirm aus, sobald man Videos...

BasAn 11. Okt 2012

Du verpasst nichts ;) Ich rate auch jedem "normalem" Nutzer die ESR-Version zu nehmen...

jokkerHD 11. Okt 2012

Tja, nur gäbe es diese Menschen nicht, hätten Programme mehr Sicherheitslücken als...

Robert3023 11. Okt 2012

http://www.mozilla.org/security/known-vulnerabilities/firefox.html Sind die bescheuert...

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  2. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  3. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  2. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  3. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  4. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

  5. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  6. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  7. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  8. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  9. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  10. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel