Firefox: Mozilla verbessert privates Surfen
Privater Modus in Firefox künftig für einzelne Fenster (Bild: Mozilla)

Firefox Mozilla verbessert privates Surfen

Firefox bietet seit langem einen Modus für privates Surfen, doch während andere Browser diese Funktion auf ein Fenster beschränken, gilt der Modus bei Firefox für alle offenen Fenster und Tabs. Das soll sich nun ändern.

Anzeige

Seit rund 19 Monaten arbeitet Mozilla an einer neuen Version des Modus "privates Surfen" für Firefox. Damit soll es nicht länger notwendig sein, die gesamte Browsersession zu beenden, nur um in einem Fenster den Modus zu nutzen. Andere Browser bieten das schon länger, in einer der kommenden Versionen von Firefox soll der neue Code integriert werden. Er kann ab sofort in den aktuellen Nightly Builds von Firefox getestet werden.

  • Privater Modus in Firefox künftig für einzelne Fenster
  • Privater Modus in Firefox künftig für einzelne Fenster
Privater Modus in Firefox künftig für einzelne Fenster

Damit ist es dann möglich, ein neues Fenster im privaten Modus zu öffnen, ohne dass die übrigen Fenster davon beeinflusst werden. Das Ganze lässt sich direkt über das Kontextmenü mit einem Rechtsklick auf einen Link einleiten.

Einschränkungen bei Themes

Zugleich kündigte Mozilla eine Einschränkung bei der Verwendung von Themes ab Firefox 18 an. So werden künftig keine animierten Themes mehr unterstützt, da dies den Browser ausbremst.


Spaghetticode 13. Dez 2012

Dafür, um den Besuch bei Manwin vor der Ehefrau zu verstecken, reicht es.

strx 13. Dez 2012

d.h. dann für dich "privates Surfen" ist ein von Mozilla gebrandlabelte/patentierte...

IrgendeinNutzer 13. Dez 2012

Und dann wenn der Boss kommt und sich einem nähert, drückt er auch mal die bekannte...

Lala Satalin... 12. Dez 2012

Ich bin kein Fan von Animationen etc, aber damit gesteht Mozilla, dass ihr Team den...

klink 12. Dez 2012

jeap wird nicht gehen. Man hat sich gegen privat tabs entschieden, man hat aber eine...

Kommentieren


Bitpage.de - Der Technikblog / 12. Dez 2012

Firefox bekommt “privaten” Tab spendiert



Anzeige

  1. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  2. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel