Firefox blockt anfällige Java-Versionen, um die Nutzer zu schützen.
Firefox blockt anfällige Java-Versionen, um die Nutzer zu schützen. (Bild: Mozilla)

Firefox Mozilla blockiert alte Java-Versionen auf allen Macs

Die Firefox-Entwickler haben ihre Blockade gegen anfällige Java-Versionen ausgeweitet. Fortan blockiert Mozilla auf allen Installationen von Mac OS X Java-Laufzeitumgebungen mit Sicherheitslücken. Mozilla reagiert damit auf Gefahren, die immer noch vom Flashback-Trojaner und anderer Schadsoftware ausgehen.

Anzeige

Wer Java auf der Mac-Plattform noch immer nicht auf einen aktuellen Stand gebracht hat, wird das Plugin nun unabhängig von der Mac-OS-X-Version nicht mehr nutzen können. Die Entwickler gaben bekannt, dass sie Java auch auf modernen OS-X-Versionen (10.6 und 10.7) in Firefox blockieren. Die Blockade lässt sich aber deaktivieren.

Einfacher ist es aber, einfach eine neue Java-Version zu installieren. Firefox gibt den Anwendern Hinweise auf ein fehlendes Sicherheitsupdate. Das Update geht allerdings nur auf Betriebssystemen, die von Apple noch unterstützt werden. Seitens Apple werden noch Mac OS X 10.6 alias Snow Leopard und 10.7 alias Lion gepflegt.

Grund für die Blockade sind die zunehmenden Angriffe auf die Mac-Plattform unter Ausnutzung von Sicherheitslücken in der Java-Laufzeitumgebung. Die Sicherheitslücken wurden durch sehr langsames Schließen seitens Apple attraktiv. Es gibt mittlerweile Schädlinge, die plattformübergreifend arbeiten.

In gewissen Grenzen übernimmt nun Oracle selbst die Verantwortung für Java auf der Mac-Plattform. Eine erste Java-Version wurde für Macs bereits veröffentlicht. Diese deckt aber noch nicht alle Systeme und Nutzungsmöglichkeiten ab, so dass zum Teil noch Apples Java-Version genutzt werden muss.


Amerlander 02. Mai 2012

Und die "Crossnetworkwarnung" in Opera wenn ich Seiten aufrufe, die auf einem Server im...

skyynet 01. Mai 2012

Angeblich steht die Veröffentlichung der JRE für MacOS kurz bevor, aber bisher ist sie...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter / Business Analysten (m/w) im Bereich Versicherungen
    Bitech AG, Hürth bei Köln
  2. Datenbankadministrator (m/w) Controlling
    opta data Abrechnungs GmbH, Essen
  3. Support Engineer Advisor (m/w)
    Wacker Chemie AG, München
  4. Senior Expert Process & Application, Group Finance Reporting (m/w)
    Deutsche Telekom Accounting GmbH, Bonn

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Performance-PC Fury-X-Edition
    (Core i7-4790K + AMD Radeon R9 Fury X)
  2. Turtle Beach Headsets reduziert
  3. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain gratis bei PCGH-PCs mit GTX 970/980 (Ti)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Blizzard

    Helden, Helden und noch mehr Helden

  2. Core i7-6700K im Test

    Skylake ist Intels beste Plattform

  3. Fallout 4

    Kampf im Super Duper Markt

  4. Vorschlag zu Icann-Übergabe

    Es wird kompliziert

  5. Electronic Arts

    Need for Speed mit Echtzeit-Compositing

  6. Freies Büropaket

    Libreoffice springt auf Version 5.0

  7. Hoverboard

    Lexus hebt ab

  8. Netzpolitik.org und Landesverrat

    Wie viel Leaken ist erlaubt?

  9. Privatsphäre

    Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause

  10. Crema

    Eine Programmiersprache ohne Turing-Vollständigkeit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

  1. Re: Wo sind nun alle !

    Trollversteher | 14:28

  2. Re: Windows 7 auch betroffen!

    throgh | 14:26

  3. Re: Paradoxe Gesellschaft

    Bigfoo29 | 14:26

  4. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Jetset | 14:25

  5. Re: lässt sich denn nachweisen dass die...

    Bigfoo29 | 14:24


  1. 14:16

  2. 14:00

  3. 13:28

  4. 13:14

  5. 12:51

  6. 12:00

  7. 11:51

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel