Firefox mit MSN: Firefox mit integriertem MSN und Bing als Standardsuche
Firefox mit MSN (Bild: Mozilla)

Firefox mit MSN Firefox mit integriertem MSN und Bing als Standardsuche

Unter dem Namen "Firefox mit MSN" bietet Mozilla nun eine spezielle Firefox-Version an, in die Microsofts MSN fest integriert ist. Microsofts Bing ist als Standardsuchmaschine eingestellt.

Anzeige

Im Oktober 2010 nahm Mozilla Microsofts Bing als Suchmaschine in Firefox auf, ein Jahr später folgte mit "Firefox mit Bing" eine speziell angepasste Firefox-Version, in der Bing als Standardsuchmaschine voreingestellt ist. Nun folgt die nächste Episode der Zusammenarbeit von Microsoft und Mozilla: "Firefox mit MSN".

Auch bei Firefox mit MSN ist Bing als Standardsuchmaschine eingestellt, sowohl im Suchfenster als auch in der Awesomebar. Darüber hinaus enthält diese Firefox-Version ein App-Tab mit msnNOW, und MSN.com ist als Startseite voreingestellt. Auch das Aussehen des Browsers wurde an MSN angepasst.

Firefox mit MSN steht unter firefoxwithmsn.com zum Download bereit. Wer eine normale Firefox-Version entsprechend umrüsten will, kann das mit der MSN-Erweiterung für Firefox tun. Allerdings ist Microsoft nicht das einzige Unternehmen, mit dem zusammen Mozilla eine angepasste Firefox-Version anbietet. Rund 20 Kunden zählt Mozilla, darunter auch AOL, Twitter, Yahoo und Yandex.


redbullface 28. Nov 2012

Ich weis. Das war auch als Ergänzung zu deinem Posting gemeint.

Lala Satalin... 28. Nov 2012

Warum nicht Ballmer statt Zuckerberg oder Kim Dotcom? ^^

redbullface 28. Nov 2012

Außerhalb Deutschland.

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) Automatisierungstechnik
    Siemens AG, Nürnberg
  2. Software-Entwickler/-in (.NET)
    neveling.net GmbH, Hamburg
  3. IT Prozessowner (m/w) für easyline und TSO Application Integration Anwendungen
    Daimler AG, Stuttgart
  4. IT-Systemadministrator/-in
    Grüner Fisher Investments GmbH, Roden­bach bei Kaiserslautern

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  2. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  3. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  4. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  5. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  6. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  7. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  8. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  9. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

  10. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel