Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox Health Report bald in den Nightly Builds
Firefox Health Report bald in den Nightly Builds (Bild: Mozilla)

Firefox Health Report: Datensammlung soll helfen, Firefox zu verbessern

Firefox Health Report bald in den Nightly Builds
Firefox Health Report bald in den Nightly Builds (Bild: Mozilla)

Mozilla will mehr Daten zur Nutzung von Firefox direkt im Browser sammeln und kündigt dazu den Firefox Health Report an. Dabei handelt es sich um eine Art Telemetrieplattform für Firefox, über die umfangreiche Daten an Mozilla übertragen werden.

Daten über die Nutzung des Browsers sollen Mozilla helfen, Firefox weiter zu verbessern. Dazu soll mit dem Firefox Health Report eine Telemietrieplattform in den Browser integriert werden, die umfangreiche Nutzungsdaten an Mozilla sendet. Dabei soll laut Mozilla das Minimum an Daten gesammelt werden, das notwendig ist, um Firefox im Sinne der Nutzer zu verbessern.

Anzeige

Konkret soll der Firefox Health Report Daten zur Konfiguration des Rechners sammeln, was Hard- und Software umfasst. Außerdem erfasst werden Informationen zu installierten Erweiterungen und Leistungsdaten, einschließlich der Daten zu Browserereignissen, dem Rendern von Webseiten und dem Wiederherstellen von Sessions. Auch die Länge der Session, das Alter von Profilen und die Zahl der Abstürze sollen registriert werden.

Nach Angaben von Mozilla geht es explizit nicht darum, Daten über den einzelnen Nutzer zu sammeln, sondern nur über dessen Browser. So will Mozilla letztendlich herausfinden, in welchen Bereichen Firefox zum Vorteil seiner Nutzer verbessert werden muss. Zudem sollen die im eigenen Browser erfassten Daten auch direkt dem Nutzer in aufbereiteter Form zur Verfügung gestellt werden.

Der Firefox Health Report soll in Kürze in die Nightly Builds von Firefox integriert werden. Sobald dies der Fall ist, sollen Nutzer auf die Neuerung hingewiesen werden, samt der Möglichkeit, die Datensammlung direkt abzuschalten. Andere Browserhersteller gehen ähnlich vor.


eye home zur Startseite
Barraggan 20. Dez 2012

ist zwar schon ein wenig älter hier aber wenn ihr ein 64-Bit system nutzt dann empfehl...

bofhl 24. Sep 2012

Bei Eclipse lässt sich das komplette Sammeln abschalten! (was auch notwendig ist, ist eh...

Lala Satalin... 24. Sep 2012

Lösung: Nutzt einen anderen Browser.

__destruct() 23. Sep 2012

Aber komischerweise müssen sie alle noch die Artikel darüber lesen und dann Themen wie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart
  4. powercloud GmbH, Achern, Karlsruhe, Köln, Ludwigshafen, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349.99$/316,98€
  2. und Gratis-Produkt erhalten
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Leitfaden für den gezielten Einsatz von SAP HANA
  2. Wettbewerbsfaktor Analytics im Internet der Dinge.
  3. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Fake News

    Eheran | 06:37

  2. Re: Adobe - Die Fabrik der Sicherheitslücken

    DetlevCM | 06:33

  3. Re: Golem.de emails in den BND Leaks

    Eheran | 06:29

  4. Re: Intel...

    LeCaNo | 06:27

  5. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    eXXogene | 06:04


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel