Firefox 23.0.1: Neue Firefox-Version außer der Reihe
Mozilla korrigiert drei Fehler in Firefox 23. (Bild: Mozilla)

Firefox 23.0.1 Neue Firefox-Version außer der Reihe

Mozilla hat mit Firefox 23.0.1 eine neue Version seines Browsers außer der Reihe veröffentlicht. Firefox 23.0.1 korrigiert im wesentlichen drei Probleme in Sachen Video, WebRTC und Rechtschreibkorrektur.

Anzeige

Firefox 23 macht bei der Wiedergabe von Videos unter Windows Vista in Kombination mit Nvidia-Grafikkarten Probleme. Schuld ist die mit Firefox 23 für Windows Vista aktivierte Hardwarebeschleunigung bei der Wiedergabe von H.264-Videos. Um das Problem kurzfristig zu lösen, wurde daher die Hardware-beschleunigte Wiedergabe von H.264-Videos unter Windows Vista deaktiviert. Firefox 23.0.1 spielte H.264-Videos unter Windows Vista also wie schon Firefox 22 mit einem Software-Decoder ab.

Erst in Firefox 25 soll die Hardware-beschleunigte Wiedergabe von H.264-Videos unter Windows Vista wieder aktiviert werden, schreibt Mozilla-Entwickler Chris Pearce. Er hat einen entsprechenden Patch geschrieben, der nun aber den normalen Release-Zyklus von Firefox durchlaufen soll.

Das zweite Problem, das Firefox 23.0.1 beseitigt, steckt in der Rechtschreibkorrektur: Diese funktioniert bei Firefox 23 nicht korrekt, wenn Nicht-ASCII-Zeichen im Profilpfad auftauchen.

Zudem beseitigt Firefox 23.0.1 ein Problem mit der Audioübertragung via WebRTC das nur dann auftritt, wenn beide Kommunikationspartner Firefox verwenden.

Firefox 23.0.1 steht ab sofort unter mozilla.org/de/firefox zum Download bereit.


nille02 19. Aug 2013

Das die meisten Linux Distributionen ein gigantisches Kartenhaus sind. Sobald etwas au...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w)
    windream GmbH, Bochum
  2. (Senior) Consultant Business Intelligence SAP BW (m/w)
    MAS Software GmbH, München
  3. Software Supporter (m/w) für den internationalen Kunden HelpDesk
    TONBELLER AG, Bensheim
  4. Senior Manager of ICT Services EMEA (m/w)
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Displays und Kameras

    Für die Pixelzähler

  2. Norton Security

    Symantec bestätigt Ende von Norton Antivirus

  3. Streaming

    Adam Sandler produziert vier Filme nur für Netflix

  4. Googles nächstes Smartphone

    Neue Details zum kommenden Nexus 6

  5. Freisprecheinrichtung

    Erst iOS 8.1 soll Bluetooth-Probleme im Auto lösen

  6. Toughbook CF-LX3

    Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  7. Honda Connect

    Nvidias Tegra fährt mit Android in Japan

  8. Smartphones

    Sonys Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact sind da

  9. Pavlok

    Gewollte Stromschläge vom Fitness-Wearable

  10. Apple

    iOS hat noch immer WLAN-Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. OS X Apple liefert Patch für Shellshock
  2. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  3. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

    •  / 
    Zum Artikel