Firefox 15 Aurora steht zum Download bereit.
Firefox 15 Aurora steht zum Download bereit. (Bild: Mozilla)

Firefox 15 Auroa Native PDF-Unterstützung und Javascript-Debugger

Mozilla hat Firefox 15 in der Aurora-Version veröffentlicht, aus der in sechs Wochen eine Betaversion werden soll. Zu den Neuerungen gehören unter anderem native PDF- und verbesserte HTML5-Unterstützung.

Anzeige

Die Aurora-Version von Firefox 15 kann PDF-Dateien direkt und ohne Plugin anzeigen. Möglich macht das die Integration von PDF.js. Die Bibliothek erlaubt es, PDF-Dateien per Javascript im Browser anzuzeigen.

Zudem unterstützt Firefox 15 Aurora den HTTP-Nachfolger SPDY in der neuen Version 3. Die Firefox-Entwickler haben zudem Speicherlecks beseitigt, die von einigen Erweiterungen verursacht werden.

Webentwickler können sich für Firefox 15 auf einen in die Entwicklerwerkzeuge integrierten Javascript-Debugger freuen. Zudem stehen eine neue Layout-Ansicht und der Responsive-View zur Verfügung. Auch wurde die CSS-Eigenschaft "word-break" implementiert. Damit kann festgelegt werden, ob ein Zeilenumbruch in Texten zugelassen wird.

In Sachen HTML5 gibt es native Unterstützung für den Audiocodec Opus, der vor allem zur Codierung von Sprache entwickelt wird. Opus entsteht im Rahmen der IETF und nutzt Technik aus Skype Silk-Code und dem Celt-Codec von Xiph.org.

Über das Attribut "media" im Source-Elemente unterstützt Firefox-Aurora die Anpassung von Audio- und Videoinhalten per Media-Query. Zudem wird bei den Tags Audio und Video das Attribut "played" unterstützt, um anzugeben, welche Teile einer Datei bereits abgespielt wurden.

Firefox 15 Aurora steht ab sofort unter mozilla.org zum Download bereit.


YoungManKlaus 12. Jun 2012

Signed, da is die opera-lösung imo schon gut ... der "inspect element" link is zwar immer...

Kommentieren



Anzeige

  1. Commercial Project Manager (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  2. IT-Service Mitarbeiter (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  3. Specialist / Developer (m/w) SAP Variantenkonfiguration
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. Senior IT-Systemadministrator/-in (Server)
    SWE Service GmbH, Erfurt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Ich - Einfach unverbesserlich 1&2 - Weihnachts-Special [Blu-ray]
    22,97€
  2. NEU: Batman - 25th Anniversary [Blu-ray]
    7,97€
  3. NEU: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise [Extended Edition] (Steelbook) [Blu-ray + Blu
    19,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  2. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative

  3. Telefonabzocke

    Kaum weniger Beschwerden trotz hoher Bußgelder

  4. GSC Game World

    Entwicklerstudio von Stalker neu gegründet

  5. Android 5.0.2

    Erstes Nexus 7 erhält weiteres Lollipop-Update

  6. Anonymisierung

    Tor-Warnung verunsichert Betreiber von Exit Nodes

  7. Südkorea

    Betreiber von Atomreaktoren testet Hackerangriff

  8. 3D-Druck

    Das ABC für den Druckerkauf

  9. The Open Bay

    The Pirate Bay verteilt ihren Code

  10. #Freiheit

    "Mediakraft will uns komplett zerstören"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel