Anzeige
Screenshot aus dem Test Fire Fire Strike des neuen 3DMark
Screenshot aus dem Test Fire Fire Strike des neuen 3DMark (Bild: Futuremark)

Fire Strike: Trailer zum nächsten 3DMark mit DirectX-11-Effekten

Screenshot aus dem Test Fire Fire Strike des neuen 3DMark
Screenshot aus dem Test Fire Fire Strike des neuen 3DMark (Bild: Futuremark)

Futuremark hat eine Szene aus der nächsten Version des 3DMark als Video veröffentlicht. Sie stammt aus dem Test "Fire Strike", insgesamt gibt es drei verschiedene Szenen, auch für Android und iOS.

Auf Youtube ist seit kurzem ein von Futuremark selbst veröffentlichtes Video zu finden, das den Test "Fire Strike" zeigt. Der Clip wurde mit 2.560 x 1.440 Pixeln aufgezeichnet. Wer über einen entsprechenden Monitor verfügt, kann diese Auflösung über die Option "Original" im Qualitätsmenü von Youtube auswählen.

Anzeige

Fire Strike ist einer von drei Bestandteilen des neuen 3DMark, der noch im Dezember 2012 erscheinen soll. Laut den Programmierern befindet man sich derzeit in der "finalen Testphase". In dem Video, das nur einen kleinen Teil des Tests zeigt, kämpfen zwei Fantasiefiguren mit Schwertern.

 
Video: 3DMark Fire Strike

Auffällig ist dabei, dass die Entwickler nicht auch hochaufgelöste Texturen für die Charaktere setzen, sondern auch die Figuren selbst durch GPU-Programme darstellen. So gibt es bei der offenbar weiblichen Figur Transparenz- und Tarneffekte wie in den Predator-Filmen, ihr Kontrahent ist eine Art Feuerwesen, dessen Gestaltung sich verändern kann. Auch eigene Lichtquellen in dieser Figur gibt es.

Die beiden Charaktere kämpfen in einer Fantasy-Umgebung auf einer Brücke über einem Lavafluss. Entsprechend aufwendig ist daher auch die Gestaltung, die laut Futuremark unter anderem mit volumetrischem Rauch und Partikeleffekten realisiert wurde. Raycasting kommt ebenso zum Einsatz wie Post-Processing, dabei sind Überstrahlungen (Bloom), Schärfentiefe und Verzerrungen vorhanden. Letzterer Effekt ist in einer Einstellung gut zu sehen, wobei die Verzerrung der Darstellung wie beim Blick durch heiße Luft simuliert wird.

  • Hochauflösender Screenshot aus Fire Strike (Bild: Futuremark)
  • Hochauflösender Screenshot aus Fire Strike (Bild: Futuremark)
Hochauflösender Screenshot aus Fire Strike (Bild: Futuremark)

Fire Strike soll als neues Aushängeschild der Futuremark-Technik dienen und nur auf hochgezüchteten Gaming-PCs wie im Video aussehen. Die beiden anderen Tests sind für schwächere Hardware gedacht: "Cloud Gate" ist für einfachere PCs und Notebooks unter Windows vorgesehen und "Ice Storm" für mobile Geräte mit Windows, iOS und Android.

 
Video:

Ice Storm arbeitet dafür mit einer DirectX-11-Engine, die aber nur Funktionen bis DirectX-9 benutzt. Unter Android und iOS kommt OpenGL ES 2.0 zum Einsatz, ein Novum für Futuremark. Da die Engine unter allen mobilen Geräten gleich sein soll, lassen sich die Werte von Ice Storm laut Angaben der Entwickler untereinander vergleichen - das wäre einer der wenigen Cross-Platform-Benchmarks für anspruchsvolle Grafik. Sowohl die GPU als auch die CPU - hier durch Physikeffekte - soll Ice Storm belasten. Die Ice-Storm-Szene zeigt Futuremark auch schon in einem älteren Video.


eye home zur Startseite
YoungManKlaus 04. Dez 2012

naja, nachdem sich das 3dmark ja immer zumindest sekundär auch als "schau mal was wir für...

volkerswelt 03. Dez 2012

Für x86 Windows ist klar dass der 32/64 x86 Client verwendet wird. Gibt's den dann auch...

Bujin 03. Dez 2012

Mali T600 unterstützen DirectX11 oder nicht? (http://goo.gl/1ESOZ)

Niriel 03. Dez 2012

Mit der Werbung hätte ich kein Problem, wenn man für die volle Leistung des Benchmarks...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  2. Requirements Engineer Integrationsprojekte Insurance (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Prozess- und Methodenberater(in) Digitale Planung / Industrie 4.0
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, American Sniper, Edge of Tomorrow, Jupiter Ascending)
  2. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  3. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
    27,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Breaking News: GoG muss sich an die selben...

    jidmah | 08:04

  2. Re: und noch was ...

    Sebbi | 07:17

  3. Re: Endlich...

    Sebbi | 07:06

  4. Re: Notoperation...

    Sebbi | 07:01

  5. Re: Eigenheim - einfach nicht die Tür aufmachen?

    Rulf | 06:43


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel