Anzeige
Amazon-Chef Jeff Bezos zeigt das Fire Phone
Amazon-Chef Jeff Bezos zeigt das Fire Phone (Bild: Jason Redmond/Reuters)

Fire Phone: Amazon zeigt erstes eigenes Smartphone

Amazon hat das Fire Phone vorgestellt. Wie die Kindle-Fire-Tablets ist das Gerät vor allem dafür konzipiert, bei Amazon einzukaufen und die Amazon-Dienste zu nutzen. Preislich liegt es auf dem Niveau von Topsmartphones anderer Hersteller.

Anzeige

In den vergangenen Wochen gab es immer wieder Gerüchte zu Amazons erstem FireOS-Smartphone - diese haben sich nun bestätigt. Amazon-Chef Jeff Bezos hat das Fire Phone vorgestellt. Es ist mit einigen Besonderheiten wie Firefly-Bedienung und einer 3D-Darstellung ausgestattet. Preislich liegt es auf dem Niveau aktueller Topsmartphones anderer großer Hersteller.

Mit der Firefly-Funktion soll die Smartphonekamera Bücher, Spiele, DVDs, CDs, URLs, Telefonnummern, QR-Codes und Barcodes erkennen. Die betreffenden Produkte soll der Fire-Phone-Besitzer dann bei Amazon einkaufen. Firefly nutzt auch das Mikrofon zur Musikerkennung, damit das gehörte Lied ebenfalls bei Amazon gekauft werden kann. Firefly soll Kunstwerke, Gemälde und Ähnliches erkennen und den Nutzer dann auf die zugehörige Wikipedia-Webseite leiten. Für all das hat das Fire Phone einen eigenen Knopf am Gehäuse.

Das Fire Phone hat einen 4,7 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr. Das Display ist mittels Gorilla Glass 3 vor Kratzern und Beschädigungen geschützt und das Display soll besonders hell sein, damit es auch unter Sonnenlicht gut ablesbar ist.

  • Fire Phone (Biild: Amazon)
  • Fire Phone (Biild: Amazon)
  • Fire Phone (Biild: Amazon)
  • Fire Phone (Biild: Amazon)
  • Fire Phone (Biild: Amazon)
  • Fire Phone (Biild: Amazon)
  • Fire Phone (Biild: Amazon)
Fire Phone (Biild: Amazon)

Vier Kameras auf der Displayseite

Auf der Displayseite befinden sich vier Kameras, mit denen die Kopfbewegungen des Nutzers registriert werden. Amazon hat sich für vier Kameras entschieden und diese an unterschiedlichen Stellen platziert, damit nie alle zugleich vom Nutzer verdeckt werden.

Das Display kann Objekte mit 3D-Effekt anzeigen. So ist etwa der Sperrbildschirm mit entsprechenden Tiefeninformationen versehen. In einer Karten-App können 3D-Gebäude plastisch im Kartenmaterial angezeigt werden. Wird das Smartphone dann gedreht, bewegt sich der Nutzer um das Gebäude herum. Diese Technik kann etwa auch zum Betrachten von Kleidungsstücken verwendet werden - also für das Einkaufen bei Amazon.

Von anderen Geräten wurde das Bedienen mittels Kipp- und Neigegesten übernommen. Durch Kippen des Geräts kann im Browser geblättert oder in E-Books gelesen werden. Die dafür notwendigen Sensoren sind auch in vielen anderen Smartphones enthalten, aber bisher hat sich diese Art der Bedienung nicht durchsetzen können.

13-Megapixel-Kamera und Snapdragon 800 

eye home zur Startseite
Fabz2014 29. Jul 2014

Hat denn jeder der hier nach nem FullHD Smartphone quakt auch nen 4k Fernseher und 4k...

Anonymer Nutzer 26. Jul 2014

Benchmarks bei Smartphones sind mir als Beweis einfach zu wenig. Da wird idR am Ende...

Anonymer Nutzer 26. Jul 2014

Ist das Tablet bereits gerootet? Wenn ja,gibt es da durchaus noch den ein oder anderen...

AlphaStatus 20. Jun 2014

Das Handy wird schon von den bekanntesten Reviewern sehr bescheiden bewertet. Gibts hier...

DY 20. Jun 2014

Die Frage ist im Endeffekt wieviel Bequemlichkeit gewinnt der Nutzer und welche Hoheit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Product and Media Data Expert (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Software Development Engineer C++ (m/w) Low Frequency Solver Technology
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt
  3. Entwickler (m/w) für mobile Applikationen
    ckc group, Region Wolfsburg/Braunschweig
  4. IT-Architekt (m/w) Security-Lösungen
    Zurich Gruppe Deutschland, Köln

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  2. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  3. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  4. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  5. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  6. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  7. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  8. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  9. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  10. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: So müßte Open Pandora aussehen ...

    Spiritogre | 20:06

  2. Re: Liebe Redaktion

    Emulex | 20:03

  3. Re: schönes Gerät, aber der GPD Win kommt auch...

    Spiritogre | 20:03

  4. Re: 58 km Autopilot pro Tag?

    oxybenzol | 20:00

  5. Re: Da hab ich einen Tip für Öttinger

    plutoniumsulfat | 19:58


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel